Berichte und Aktivitäten

Platzverweis für Rassismus!

Für uns als Q2 stand in Deutsch die Thematik „Sprache und Öffentlichkeit“ an. Wie wir am Beispiel von Ausschnitten aus dem neuen deutschen Film „Schwarze Adler“ (2021) untersucht haben, spielt heutzutage Sprache bei der Verbreitung von rassistischen Ansichten und Ideologien eine zentrale Rolle, genauso wie in früheren Zeiten. Egal ob von Teilen der Medien, von Zeitungen, in politischen Reden oder sogar bei Fangesängen im Stadion, werden Menschen mit dunkler Hautfarbe regelmäßig beleidigt und/oder diskriminiert. Genau hiervon berichten im o.g. Film Fußballspieler*innen im weißen DFB-Trikot wie Jérôme Boateng, Jordan Torunarigha, Shary Reeves oder Gerald Asamoah ...

Texte und Bilder: Alice Genty Beckers und der Deutsch-Kurs der Q2 (15.7.2021)

Weiterlesen …

Würdigung besonderer Leistungen

für 2020 und 2021 in Corona - Stil

Im letzten und in diesem Schuljahr durfte die gewohnte Würdigungsfeier in der Aula pandemiebedingt ja nicht stattfinden und auch in diesem Schuljahr wurde nur im Freien und maximal jahrgangsweise ein kurzes Treffen mit den Schülerinnen und Schülern erlaubt. So freue ich mich sehr, dass es mir gelungen ist, trotz teilweise schwieriger Wetterbedingungen, den Schülerinnen und Schülern mit besonderen Leistungen getrennt nach Jahrgangsstufen in den vergangenen Tagen auf den „Siegertreppen“ der Ziehenschule auf Hof 1 jahrgangsweise diese besonderen Würdigungsmappen mit ihrer jeweils individuellen Würdigungsurkunde zu überreichen ...

Text und Bilder: Marianne Bats, Beauftragte für (Hoch-) Begabtenförderung (13.7.2021)

Weiterlesen …

Präsentationen der Junior-Ingenieur-Akademie

Normalerweise finden in der Aula der Ziehenschule die alljährlichen Präsentationen der Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) statt. Pandemiebedingt finden in diesem Jahr die Präsentationen der Junior-Ingenieur-Akademie digital statt. Die Schülerinnen und Schüler der JIA haben sich je ein Halbjahr mit Bionik, Robotik, Sensorik und schließlich mit der Fertigstellung und Präsentation der Projekte beschäftigt. Trotz der Schulschließung in der letzten Phase des JIA-Lehrgangs sind einige sehenswerte Projekte entstanden. Die Lernenden haben dazu Kurzvideos aufgezeichnet, die wir Ihnen hier gern präsentieren ...

Text und Medien: Raphael Schefold und Junior-Ingenieur-Akademie 2021 (13.07.2021)

Weiterlesen …

Ratatouille

Cuisinier ensemble en temps de Pandémie 

In diesem besonderen Schuljahr 2020/21 konnten viele der angedachten Projekte nicht realisiert werden: Unsere Schülerinnen und Schüler mussten auf Austauschfahrten, Ausflüge und viele interaktive Aktivitäten, zum Beispiel über unser Europaschul-Entwicklungsprogramm beantragt, verzichten. Gleichzeitig haben wir uns im Umgang mit vielen digitalen Tools, Videokonferenzsystemen und kooperativen Arbeitsformen geschult und überlegt, welche hybriden Elemente wir aus dieser Zeit in unseren Unterricht integrieren können. Wie könnte man Sinneserfahrungen wie Riechen, Schmecken, Fühlen in digitalisiertes Lernen einbauen ...

Text: Dr. Christine Michel, Fotos: Frau Schweitzer, Frau Dr. Michel, Schülerinnen und Schüler der E-Phase (6.7.2021) 

Weiterlesen …

Lebensmittelverschwendung vermeiden

Ein smarter Kühlschrank kann helfen, Lebensmittel zu sparen

Im Rahmen des Digitechnikums hat Felician Schwarz seit Oktober 2020 mit seinem Team ScanEat an einem Projekt zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung geforscht. Ziel ist es, einen smarten Kühlschrank zu entwickeln, der an das Mindesthaltbarkeitsdatum der in ihm lagernden Lebensmittel erinnert.

Fünfzehn begeisterte Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren haben in vier Teams an vier Hard- und Softwareprojekten (externer Link) gearbeitet. Um die pfiffigen Ideen Realität werden zu lassen, wurden die jungen Forscher von Mentoren des Main-Campus-Stipendiatenwerks (externer Link) und der Goethe-Universität begleitet ...

Text: Christoph Maitzen; Bild: Felician Schwarz (5.7.2021)

Weiterlesen …

Erfolge beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Wir freuen uns sehr, dass unsere Schülerinnen und Schüler dem Lockdown getrotzt und mitten im Homeschooling erfolgreich am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen haben. Wir gratulieren sehr herzlich ...

Dr. Christine Michel, Aufgabenfeldleitung I (30.6.2021)

Weiterlesen …

Beobachtung einer Sonnenfinsternis

Sonnenfinsternis vom 10.Juni 2021

Bis zur nächsten totalen Sonnenfinsternis dauert es noch 60 Jahre. Doch eine partielle konnten wir schon am 10. Juni beobachten. Um dies möglichst anschaulich zu gestalten, platzierten wir, also Frau Marx und einige Helfer aus dem Physik LK, uns auf Hof 2. Mit Handspiegeln bewaffnet projizierten wir die teilweise vom Mondschatten verdeckte Sonne an die Schulwand. Nach und nach kamen Schulklassen vorbeispaziert, ließen sich den Vorgang erklären und probierten selbst, die Lichter tanzen zu lassen ...

Text und Bilder: Ida Bassermann, Physik LK Q2 (29.6.2021)

Weiterlesen …

Junge Paulskirche

Schülerforum zu Demokratie und Verfassung

Dem Aufruf zum ersten Durchgang des Programms „Junge Paulskirche“ folgend, konnte die Ziehenschule Eyob Ghebru (Q2) die Teilnahme ermöglichen. Das Programm wurde entworfen, betreut und umgesetzt durch die Stiftung Polytechnische Gesellschaft. Im Nachgang zu diesem Pilotdurchlauf ist ein „Memorandum“ erschienen, in dem die Teilnehmenden zu Wort kommen und über die jeweiligen Debatten berichtet wird ...

Text und Foto: Eyob Ghebru / Carsten Herold (29.6.2021)

Weiterlesen …

Lockdown-Wunschschlösser

Wunschschlösser der Klassen 5d und 5e

Was wäre, wenn es noch einmal zu einem Lockdown käme und die Ziehenschule jeder 5.Klasse ein Wunschschloss mit individuell gestalteten Zimmern und einem Klassengarten sponsern würde? Mit diesem Szenario haben sich die Klassen 5d und 5e im ersten Halbjahr künstlerisch auseinander gesetzt und zwei entzückende Modelle gebaut ...

Text und Bilder: Melina Zorbach und die Klassen 5d und 5e (16.6.2021)

Weiterlesen …

Mut zu Europa - Nein zu Rassismus und Antisemitismus

Europawoche zu Sophie Scholl und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit

Hakenkreuzschmierereien an der Ziehenschule waren nur ein Grund dafür, den Fokus der diesjährigen Europawoche (3.-12. Mai 2021) auf die Themen Antisemitismus, Rechtsextremismus und Rassismus zu legen; ein weiterer war der 100. Geburtstag der 1943 durch Nationalsozialisten hingerichteten Widerstandskämpferin Sophie Scholl, der am 9. Mail 2021 gewesen wäre. In der jährlich stattfindenden Europawoche stehen an der Ziehenschule Themen rund um Diversität, Toleranz, Zusammenleben und Demokratie auf der Agenda. Dabei fand die Europawoche wegen der Corona-bedingten Einschränkungen hauptsächlich als online Veranstaltungsreihe statt ...

Text: Birgit Blankenberg, Thorsten Leppek, Philip Wallmeier; Bilder: Wikimedia (16.6.2021)

Weiterlesen …

Vermessungstechnik im Mathematikunterricht

Am Dienstag, 11. Mai 2021, wurden die Klassen 10b und 10f im Rahmen des Mathematikunterrichts bei Herrn Glaßner von Herrn Steuernagel, dem Geschäftsleiter des Vermessungsbüros Steuernagel, besucht. Aufgrund der aktuellen Situation war dieser Besuch nur virtuell möglich, der Vortrag war jedoch sehr spannend und verlief ohne technische Probleme. Herr Steuernagel erzählte von modernen Vermessungstechniken wie dem 3D-Laserscanning und ging auch auf einige Projekte, wie zum Beispiel die Koelnmesse, deren Vermessung vier Jahre in Anspruch genommen hatte, ein ...

Sophie Breitenöder, Klasse 10f (31.5.2021)

Weiterlesen …

Upcycling für ausrangierte Teststäbchen

"Stabil (in) stabil"

Unter diesem Arbeitstitel entstanden in den letzten zwei Wochen Kleinplastiken aus fehlgelieferten Teststäbchen im Kunst Grundkurs der Einführungsphase von Frau Zorbach. Wir finden die spontanen Kunstwerke so gelungene Zeitzeugen, dass wir die Ergebnisse gerne teilen möchten!

Text: Melina Zorbach, Bilder: Kunst GK E2 (25.5.2021)

Weiterlesen …

Lernhelfer auf vier Pfoten

Die Eingewöhnung der Schulhunde kann beginnen 

Wir, Lotta (1-jährige Labrador-Hündin) und Jussi (4-jähriger Goldendoodle-Rüde), sind schon sehr gespannt auf unsere neue Aufgabe als Schulhunde an der Ziehenschule. Frau Hinz und Frau Düker machen mit uns eine Ausbildung, sodass wir bald ganz genau wissen, wie wir euch im Unterricht unterstützen können ...

Brit Düker und Julia Hinz (25.5.2021) 

Weiterlesen …

Die fantastische Tierwelt der Klasse 5d

Als kleine Belohnung für die langen Wochen im Distanz- und Wechselunterricht gab es für die Klasse 5 d vor den Osterferien ein ganz besonderes Projekt: Die Klasse sollte gemeinsam einen Legetrickfilm erstellen! Aber wie war das möglich, wenn jeder zu Hause alleine an seinem Schreibtisch saß?

Als erstes wurde im Unterricht besprochen, was eine Legetrickfilm ist, wie man ihn produziert und welche Tiere in unserem Film auftreten sollten. Wir sammelten erste Ideen und schrieben kleine Dialoge ...

Texte und Medien: Andrea Jensen und die Klasse 5d (11.5.2021)

Weiterlesen …

Hier machen Nazis keine Schule

In den letzten Tagen wurde in den Klassen und Kursen intensiv über die Ereignisse rund um die Brandstiftung und die rechten Schmierereien vom 23.03. diskutiert. Das war und ist gut und richtig so, wie zahlreiche Statements, Hashtags, Berichte und Fotocollagen zeigen. Alle Materialien wurden in einem Fotomosaik gebündelt und bekräftigen so nachdrücklich die Haltung der Ziehenschule. Das Fotomosaik wird als Poster gedruckt und demnächst in unserem Gebäude aufgehängt ...

Carsten Herold für die Schulleitung (1.4.2021, update 28.4.2021)

Weiterlesen …

Unterwegs im Rechtschreibdschungel

Diktatwettbewerb „Frankfurt schreibt!“ 2021 online

Pandemiebedingt lud die Polytechnische Gesellschaft dieses Jahr zum Online-Diktatwettbewerb ein. Vom 7. bis zum 11. März 2021 stellten sich 43 Eltern, 136 Schülerinnen und Schüler, 20 Lehrkräfte und 91 freie Schreiber der Herausforderung. Auch Schreiber der Ziehenschule waren wieder dabei und nahmen im Diktat mit dem Titel „Im Großstadtdschungel“ bei einem virtuellen Spaziergang durch den Palmengarten die kleinen und großen Hürden der Rechtschreibung, wie piksige Sukkulenten, Potpourri, Koniferen, Koryphäen, Chrysanthemen und vieles mehr. Auch die Groß- und Kleinschreibung sowie die Frage, ob nun Getrennt- oder Zusammenschreibung angesagt sei, sorgte für einiges Kopfzerbrechen ...

Text und Bild: Julia Breitenöder, SEB (18.3.2021)

Weiterlesen …

Die Preisträger*innen des „Flotte Kette“-Filmwettbewerbs stehen fest!

Beim ersten naturwissenschaftlichen Filmwettbewerb der Ziehenschule wurden 27 Videos von Schüler:innen gedreht. Die Aufgabe war dabei, in einer Kettenreaktion möglichst viele Energieformen in möglichst vielen Schritten kreativ ineinander umzuwandeln. Allen Videos war viel Kreativität und Engagement, viel Arbeit, aber auch viel Spaß anzusehen und es war sehr schwer aus den vielen tollen Beiträgen die Gewinnerfilme herauszufinden ...

Ines Höhler (5.3.2021)

Weiterlesen …

Internationaler Mathematik-Teamwettbewerb ”Bolyai”

Teilnahme von 99 Teams mit insgesamt 353 Schüler*innen aus allen Klassenstufen der Ziehenschule bei der Onlineversion des beliebten Wettbewerbs

Die Wettbewerb-Kultur unserer Schule leidet unter dem Lockdown. Viele Wettbewerbe werden in diesen Tagen immer wieder nach hinten verschoben oder müssen sogar komplett abgesagt werden. Die Organisatoren des Teamwettbewerbs Bolyai konnten allerdings diesen großen Wettbewerb komplett digitalisieren ...

Justus Zokaie, Koordinator der Wettbewerbe „Bolyai“ und „Pangea“; Grafik: Wikipedia Commons (3.3.21)

Weiterlesen …

Schuloffensive „Geld im Griff“

Filmproduktion an der Ziehenschule

Wie funktioniert ein Girokonto? Wie schütze ich mich vor der Schuldenfalle? Oder wie entstehen Angebot und Nachfrage? Um über diese Fragen zur Finanzbildung mehr zu erfahren, haben Schüler*innen der 7b im letzten Schuljahr am Projekt „GiG -Geld im Griff“ teilgenommen. Geplant war, dass Erklärfilme zu diesen Themen produziert und Anfang März mit der Filmproduktion gestartet wird ...

Text Angelika Engelhardt; Film: Klasse 7b (18.02.2021)

Weiterlesen …

Tag des offenen Ohres, Tag der offenen Augen

Die Ziehenschule öffnet mit einem Livestream virtuell ihre Pforten

„Tag der offenen Tür“ und „Corona“ passen nicht zusammen – für uns doch. Am 16.01.2021 veranstalteten wir eine virtuelle Reise durch die Ziehenschule: Die Schulprofile der Ziehenschule stellen sich in Imagefilmen und virtuellen Rundgängen vor und Sie lernen Frau Rogler in einer Aufzeichnung eines Live-Videostreams kennen  ...

Christiane Rogler, Schulleiterin, und das Team des Tages der offenen Tür (1.12.2020 - update 23.1.2021)

Weiterlesen …

Bericht zum Tag der offenen Tür 2021

Impressionen einer gemeisterten digitalen Herausforderung

Ein Tag der offenen Tür unter Pandemie-Bedingungen? Dies stellte alle Beteiligten und ihr technisches Know-How dieses Mal auf eine harte Probe.

Der „Markt der Möglichkeiten“ wich Video-Präsentationen, statt Vorführunterricht ein Tag mit der Klasse 5e in einem Image-Film und informative Gespräche und Informationen via Chat und Kamera – dieser Tag wird definitv in Erinnerung bleiben ...

Text und Bilder: Martin Sitko, Thomas Griesbeck, Aline Clères (21.1.2021)

Weiterlesen …

„Students for president“ - Wettbewerb der F.A.Z.

Tolle Ergebnisse bei den Teilnehmer*innen des diesjährigen Wettbewerbs 

Die Antrittsrede eines US-Präsidenten – Präsidentinnen gab es ja noch nie – soll deutlich machen, wofür der neue Amtsinhaber steht und die Nation vereinen. Dass es für den neuen Präsidenten Joseph Biden nicht leicht würde, in seiner Antrittsrede beide Ziele zu erfüllen, konnten einige Schüler*innen der 10b, der 10c und der 9e mit ihren Lehrern Philip Wallmeier und Angelika Engelhardt in einem Projekt erfahren, das in Kooperation mit der Tageszeitung FAZ im Politikunterricht durchgeführt wurde ...

Philip Wallmeier, Angelika Engelhardt (8.2.2021)

Weiterlesen …

Spende von Tablet-PCs

Wir danken der DVB Bank Frankfurt, insbesondere Herrn Volk, für die sehr großzügige Spende von 21 Microsoft Surface Pro Tablet-Pcs, inklusive Zubehör. Die Geräte sind fertig mit Betriebssystem und Software bespielt.

Durch diese großzügige Zuwendung erhält sie Schule die Möglichkeit, über den sehr überschaubaren Etat der Schule hinaus, den Unterricht digital erheblich zu verbessern ...

Christiane Rogler, Schulleiterin (3.2.2021)

Weiterlesen …

Lesen hinter verschlossenen Türen

Der Vorlesewettbewerb an der Ziehenschule 2020

Nur die jeweils Besten der sechsten Klassen durften vergangenen Donnerstag, am 10.12.2020, beim Vorlesewettbewerb der Ziehenschule ihre Klassen vertreten. Nachdem die sechs Kandidat*innen klassenintern ausgewählt worden waren, hieß es am Donnerstag: Ab vor die Kamera ...

Text und Fotos: El Yazid, Jensen, Putz, Thormann (16.12.2020?

Weiterlesen …

Anregendes Spiel- und Lernumfeld im Ganztag

Herzlichen Dank für die großzügige Spende, die uns der Förderverein der Ziehenschule für unsere Arbeit im Ganztag vom Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. zur Verfügung gestellt hat. Die Spende ermöglicht uns, den Kindern ein anregendes Spiel- und Lernumfeld zu schaffen ...

Text und Foto: Paulina Mitental und das Ganztagesteam der Ziehenschule vom Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. (30.11.2020)

Weiterlesen …

Informatik-Biber 2020

Deutschlands größter Informatik-Schülerwettbewerb

Welche Entdeckerin kann es bis zur Schatzkammer schaffen? Wer kann das Sportturnier nach den ersten Matches noch gewinnen? Welcher Museumsplan wird den Besuchern einen reibungslosen Rundgang erlauben, und wo müssen Geschäfte gebaut werden, um eine Landgemeinde optimal zu versorgen? Beim Informatik-Biber setzen sich Schülerinnen und Schüler mit altersgerechten informatischen Fragestellungen auseinander, spielerisch und wie selbstverständlich. Der Wettbewerb weckt Interesse für Informatik, ohne dass Kinder, Jugendliche oder Lehrkräfte Vorkenntnisse besitzen müssen.

An der Ziehenschule haben insgesamt mehr als 50 Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Wahlunterrichts Informatik und der Informatik-Grundkurse am Biber-Wettbewerb teilgenommen ...

Text: Raphael Schefold; Presseerklärungen Bundesweite Informatikwettbewerbe BWINF; Grafik: BWINF (27.11.2020) 

Weiterlesen …

Wir sind weiterhin Europaschule!

2020 war und ist für uns als Europaschule ein äußerst spannendes Jahr – nicht nur weil Corona-bedingt sehr viele unserer Europaschul-Projekte umgeplant werden oder gänzlich entfallen mussten, sondern weil auch die Rezertifizierung anstand.

Ende September wurde es offiziell – gemeinsam mit 32 weiteren hessischen Schulen und dem Studienseminar Gießen wurde die Ziehenschule als Hessische Europaschule rezertifiziert und darf nun weitere 5 Jahre am Europaschul-Programm teilnehmen ...

Paula Theurich, Europaschul-Koordinatorin, und Carsten Herold, Leiter des Fachbereich II (16.11.2020)

Weiterlesen …

Mathematik ohne Grenzen

Ausgezeichnete Ergebnisse beim Team-Wettbewerb

Vordere Plätze für die Klasse 10f und die Mathe-LKs der E-Phase

Beim Klassen-Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen" ("mathematique sans frontières") erreicht die Ziehenschule tolle Platzierungen. Wir gratulieren ...

Text: I. Höhler (29.06.2020)

Weiterlesen …

Das Bienenprojekt der Ziehenschule

In Kooperation mit der Professur für Naturschutz & Landschaftsökologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg werden die Wildbienen und Wespen in den Insektennisthilfen im Schulgarten der Ziehenschule untersucht. Sehen Sie hier die Bilder zum Projekt, erste Ergebnisse und einen Film ... 

Text und Medien: Dirk Krautwig (16.06.2020)

Weiterlesen …

Herzlichen Glückwunsch!

(Corona-) Abitur 2020 - mit Abstand am besten! 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser außergewöhnlichen Leistung! 

Die Schulgemeinde (14.6.2020)

Weiterlesen …