Aktuelles aus dem Ressort Unterricht

Ein Fest der Literatur

Poetry Slam an der Ziehenschule

„Feminismus nervt“, so der provokante Titel des Siegertextes, mit dem Luzie Kilian (10 f) beim ersten Ziehen-Slam am 7.07.2022 das Publikum begeisterte. 13 Schüler*innen der Jahrgangsstufe 10 traten bei dem Dichterwettstreit gegeneinander an, um die Zuhörer*innen von ihren Werken zu überzeugen. Die Texte- mal poetisch, mal politisch- waren im Rahmen des WPU-Kurses Schreibwerkstatt entstanden und wurden nun live auf der Bühne vorgetragen ...

Text: Andrea Jensen; Fotos: Nele Losch (15.7.2022)

Weiterlesen …

Großer Erfolg der 8b

Zweiter Platz im Schülerwettbewerb für politische Bildung  2021

Unsere Klasse 8b hat im letzten Halbjahr an einem Geschichtswettbewerb (Schülerwettbewerb für politische Bildung 2021 der Bundeszentrale für politische Bildung) teilgenommen, welcher jedem Schüler und jeder Schülerin Spaß gemacht hat. Fr. Tirelli, welche uns letztes Halbjahr vorgeschlagen hat, an diesem Wettbewerb teilzunehmen, unterrichtet uns leider nicht mehr. Wir wurden in 6 verschiedene Gruppen aufgeteilt  ...

Text: Lian, Leandros und Cem, Foto: F. Tirelli; Video: Klasse 8b (4.7.2022)

Weiterlesen …

Superkräfte an der Ziehenschule

Potentialentfaltung in der Superkräfte-AG

Nachdem im ersten Halbjahr dieses Schuljahres mit der Superkräfte-AG für die Klassen 5 und 6 erstmals ein Gruppenangebot zur individuellen Potenzialentfaltung ins Leben gerufen wurde, startet in diesem Monat eine weitere AG zum Thema Potenzialentfaltung unter dem Motto Ich bin ….

Dr. Brit Düker (30.5.2022)

Weiterlesen …

Vorhang auf ... Kamishibai!

Schüler*innen der Klassen 6c und 6e werden zu Geschichtenerzähler*innen

In den vergangenen Monaten führten die Schüler*innen der Klassen 6c und 6e im Kunstunterricht ein Kamishibai-Projekt durch. In Kleingruppen erfanden sie eigene Geschichten, bebilderten sie mit Wasserfarbmalereien und führten sie anschließend ihren Klassen vor. Hier seht ihr eine Auswahl derer, die ihr Video auch für ein größeres Publikum freigegeben haben ...

Melina Zorbach, Valentina Bertolini (25.5.2022)

Weiterlesen …

Hessische Europaministerin zu Besuch im PoWi-LK

Europadialog an der Ziehenschule

am Montag, den 04.04.2022 hatte der PoWi-LK der E-Phase von Herrn Wallmeier die Möglichkeit, mit Frau Lucia Puttrich (CDU) – der Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten – sowie der stellv. Stadtverordnetenvorsteherin, Frau Claudia Korenke (CDU), über die Politik sowohl auf Europaebene, als auch auf der kommunalen Ebene zu reden und unsere Fragen zu stellen. Geleitet wurde der Austausch von Konrad Neuhaus vom Radiosender FFH ...

Text: Antonia Prawetz und Tobias Dargel; Fotos: Dr. Philip Wallmeier (13.5.2022)

Weiterlesen …

Besuch der US-Botschaft bei der 10c

Am Montag, den 02.05.2022, hatte unsere Klasse besonderen Besuch. Die Gesandte-Botschaftsrätin für öffentliche Angelegenheiten Elizabeth Horst aus der US-Botschaft Berlin war für ein paar Tage in Frankfurt und kam mit ihrem Team aus dem US Konsulat Frankfurt in unseren Englisch-Unterricht. Sie und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behandeln bereichsübergreifende Themen wie Sicherheit und Entwicklungshilfe, Menschenrechte, Menschenhandel, Genderfragen, Sanktionen, Kongressangelegenheiten und wirtschaftliche Entwicklung ...

Text: Emre Atas (Klasse 10c) und Fabio Ballaera; Fotos: US Konsulat Frankfurt (13.5.2022)

Weiterlesen …

FAZ-Projekt "Jugend schreibt"

Interview mit der ukrainischen Geflüchteten Frau Alona Dovhan

„Wo sehen Sie sich in Deutschland in einem Jahr?“ Diese und mehrere andere durchaus persönliche Fragen beantwortete uns Frau Alona Dovhan, die Ende Februar aus Charkiw/Urkaine geflohen ist. Mehrere Bilder, Videos und Eindrücke von ihrer Flucht und der zeitweisen Unterkunft in einem Keller wurden uns bereits vor dem ersten Treffen zur Verfügung gestellt. Was bedeutet es genau, sein Leben hinter sich zu lassen ...

Text und Bilder: Dr. Christine Michel (10.5.2022)

Weiterlesen …

Blindenreportage in der Ziehenschule

Am 28.03.22 nahmen die Schülerinnen des Wahlpflichtfachs „Schreibwerkstatt“ an einem Workshop zum Thema Blindenreportage teil. Dazu wurde die Klasse vom Blindenreporter Björn Naß von Bayer 04 Leverkusen in der Ziehenschule betreut und von einem Kamerateam begleitet.

Zu Beginn des Workshops stellte sich der Betreuer Björn Naß vor, erzählte uns einige grundlegende Dinge zum Thema Blindenreportage ...

Lili Norz 9d und Ela Cigirdasman 9e, WPU Schreibwerkstatt, Frau Jensen;
Foto: Frau Jensen (03.05.2022)

Weiterlesen …

Die Ziehenschule hat eine neue Vorlesesiegerin

Die Klassensiegerinnen der 6. Klassen lesen beim Vorlesewettbewerb der Ziehenschule

Nachdem im vergangenen Jahr der Vorlesewettbewerb der Ziehenschule nicht in traditioneller Form durchgeführt werden konnte und die Lesebeiträge der Klassensiegerinnen auf Video aufgenommen werden mussten, die vom Deutsch-Leistungskurs von Frau Jensen bewertet wurden, freuen wir uns umso mehr, dass am 20. Dezember 2021 der Vorlesewettbewerb der Ziehenschule wieder in kleinem Kreis in unserer Aula mit den Klassensiegerinnen, ihren Gästen und einer kleinen Jury stattfand ...

Text/Bilder/Koordination: Yamina El-Yazid, Eva Putz und Barbara Thormann  (22.12.2021)

Weiterlesen …

Methodentraining in Französisch

Wie lerne ich sinnvoll Vokabeln? Wie stelle ich mich in einem Brief vor? Wie funktioniert Sprachmittlung? Auf was muss ich bei einer Charakterisierung achten? Wie fasse ich sinnvoll Texte zusammen?

Wenn du methodisch fitter in Französisch werden möchtest, dann bist du herzlich willkommen im Methodentraining Französisch! Dieses findet jeden Mittwoch in der 7. Stunde in Raum 155 bei Frau Dommermuth stattfinden. Das Atelier ist offen für Schülerinnen und Schüler von der 8. bis zur 13. Klasse!

Text: Clara Dommermuth; Grafik: Pixaby (22.11.2021)

Weiterlesen …