Ankündigungen

Tage der offenen Tür im Januar 2022

„Wir öffnen unsere Türen nach außen – und nach innen“

Wir möchten Sie und Euch ganz herzlich einladen zu unserer Informationswoche im Januar 2022. Wir möchten Ihnen und Euch einen bestmöglichen Einblick in die Ziehenschule ermöglichen und die traditionelle Vorstellung der Ziehenschule mit dem Vorführunterricht, den Mitmachangeboten und dem „Markt der Möglichkeiten“ im digitalen Format so gut es geht abbilden ...

Christiane Rogler, Schulleiterin,
Thomas Griesbeck und Martin Sitko, Organisationsteam Tag der offenen Tür (26.11.2021)

Weiterlesen …

Telefonsprechstunde

Die Ziehenschule berät individuell

Hiermit möchten wir Sie noch auf ein weiteres Angebot aufmerksam machen. Sie haben die Möglichkeit, ab dem 7. Dezember jeden Dienstag bis zur Abgabe Ihres Antragsformulars bei der Grundschule Ihres Kindes am 1. März 2022, mich, Frau Rost, Koordinatorin für die Übergänge 4/5 an der Ziehenschule, in der Zeit von 12:30 Uhr und 13:30 Uhr telefonisch zu kontaktieren ...

Stefanie Rost, Koordinatorin der Übergänge 4/5; Grafik: Pixaby (15.11.2021)

Weiterlesen …

Aktuelle Regelungen

Im angehängten Merkblatt sind die aktuellen Informationen des Gesundheitsamts der Stadt Frankfurt bezüglich der Maskenpflicht und der Test-, Isolations- und Quarantäneregelungen aufgeführt.

Christiane Rogler, Schulleiterin (6.1.2022)

Weiterlesen …

Aktuelle Berichte und Aktivitäten

Die Ziehenschule hat eine neue Vorlesesiegerin

Die Klassensiegerinnen der 6. Klassen lesen beim Vorlesewettbewerb der Ziehenschule

Nachdem im vergangenen Jahr der Vorlesewettbewerb der Ziehenschule nicht in traditioneller Form durchgeführt werden konnte und die Lesebeiträge der Klassensiegerinnen auf Video aufgenommen werden mussten, die vom Deutsch-Leistungskurs von Frau Jensen bewertet wurden, freuen wir uns umso mehr, dass am 20. Dezember 2021 der Vorlesewettbewerb der Ziehenschule wieder in kleinem Kreis in unserer Aula mit den Klassensiegerinnen, ihren Gästen und einer kleinen Jury stattfand ...

Text/Bilder/Koordination: Yamina El-Yazid, Eva Putz und Barbara Thormann  (22.12.2021)

Weiterlesen …

Best of Flotte Kette - Filmwettbewerb 2021

Kreative Videos von Kettenreaktionen 

Im Rahmen des vom MINT-ec-Netzwerk Rhein Main ausgelobten Wettbewerbs „Flotte Kette“ waren die Schülerinnen und Schüler der MINT-ec-Schulen aus dem Rhein-Main Gebiet aufgefordert, selbstgedrehte Videos zu Kettenreaktionen einzureichen. Dabei spielten neben der Inszenierung u.a. die Anzahl der Übergänge sowie die Einbeziehung möglichst vieler unterschiedlicher Energieformen eine wichtige Rolle bei der Auswahlentscheidung durch die Jury. Wir zeigen den Best Of - Zusammenschnitt der eingereichten Videos ...

Text: Ines Höhler; Film: MINT-EC Schulpartnerschaft Rhein-Main (20.12.2021) 

Weiterlesen …

Unser Weltacker – 2000 m² für alle!

Auch ein Thema für den Matheunterricht der 8a

Die Fläche von 2000 m² steht stellvertretend für die Ackerfläche, die durchschnittlich für jeden Menschen auf der Welt zur Verfügung steht. Waren es 1961 durchschnittlich 4000 m², 2011 2000 m², so werden es 2050 nur noch 1500 m² sein.

Diese wenigen Zahlen verdeutlichen schon, dass die Ernährung der Weltbevölkerung problematisch werden kann. Die Klasse 8a hat sich im Mathematikunterricht mit diesem Thema beschäftigt ...

Text und Bilder: Christoph Maitzen (20.12.2021)

Weiterlesen …

Digitaler Kompass für die Ziehenschule

Digitalisierung anpacken

Wie kann das Lehren und Lernen an der Ziehenschule unter den Bedingungen der Digitalisierung nachhaltig gestaltet werden? Mit dieser Fragestellung setzen sich viele Mitglieder der Schulgemeinde auseinander. Zur Steuerung dieser Gestaltungsaufgaben gibt es Arbeitsgruppen und Ansprechpartner. Ein paar Gesichter aus dem Bereich "Digitale Schule" möchten wir Ihnen mit diesem digitalen Kompass vorstellen ...

Text: Raphael Schefold; Grafik: Carsten Herold, Rebecca Jung; Fotos: Dirk Hertsch (08.12.2021)

Weiterlesen …

Ressort Schule

Digitalisierung an der Ziehenschule

Die Absicht von Bund und Ländern, mit den Mitteln des „DigitalPaktSchule 2019 bis 2024“ allgemeinbildende Schulen zu fördern, wurde an der Ziehenschule mit Interesse aufgenommen. So entschieden wir uns bereits im August 2019, die Auswirkungen der digitalen Kommunikation in Schulklassen am Beispiel des Themas „Herausforderungen der Digitalisierung und der digitalen Kommunikation am Beispiel von Cybermobbing und WhatsApp-Klassenchat“ an einem pädagogischen Tag im März 2020 zu thematisieren. Interessante Impulsvorträge und Workshops zu den Chancen und Gefahren der digitalen Kommunikationskulturen gaben Einblicke sowohl in die digitalen Lebenswelten Jugendlicher als auch in für den schulischen Alltag relevante Handlungsstrategien zum geregelten Umgang bei der digitalen Kommunikation ...

Raphael Schefold (6.10.2021)

Weiterlesen …

Herzlich willkommen!

Seit Dienstag, dem 31. August, hat sich unsere Schule wieder mit 149 neugierigen und aufgeregten Fünftklässlern gefüllt. Wir sind sehr froh, dass Ihr da seid, liebe Schülerinnen und Schüler, und dass wir Euch nicht nur aus der Distanz oder in geteilten Klassen, sondern als vollständige Klassen bei uns haben können. Ihr werdet sicherlich schnell zu verschworenen Gemeinschaften in die große Gemeinschaft der Ziehenschule hineinwachsen. In unserer Einführungswoche werden die ersten Schritte hierzu gemacht ...

Text: Stefanie Rost, Koordinatorin des Übergangs 4/5
Film: Peter Glaßner, Lea Hackel, Klasse 7f, WPU Film (2.9.2021)

Weiterlesen …

Ressort Unterricht

Die Ziehenschule hat eine neue Vorlesesiegerin

Die Klassensiegerinnen der 6. Klassen lesen beim Vorlesewettbewerb der Ziehenschule

Nachdem im vergangenen Jahr der Vorlesewettbewerb der Ziehenschule nicht in traditioneller Form durchgeführt werden konnte und die Lesebeiträge der Klassensiegerinnen auf Video aufgenommen werden mussten, die vom Deutsch-Leistungskurs von Frau Jensen bewertet wurden, freuen wir uns umso mehr, dass am 20. Dezember 2021 der Vorlesewettbewerb der Ziehenschule wieder in kleinem Kreis in unserer Aula mit den Klassensiegerinnen, ihren Gästen und einer kleinen Jury stattfand ...

Text/Bilder/Koordination: Yamina El-Yazid, Eva Putz und Barbara Thormann  (22.12.2021)

Weiterlesen …

Methodentraining in Französisch

Wie lerne ich sinnvoll Vokabeln? Wie stelle ich mich in einem Brief vor? Wie funktioniert Sprachmittlung? Auf was muss ich bei einer Charakterisierung achten? Wie fasse ich sinnvoll Texte zusammen?

Wenn du methodisch fitter in Französisch werden möchtest, dann bist du herzlich willkommen im Methodentraining Französisch! Dieses findet jeden Mittwoch in der 7. Stunde in Raum 155 bei Frau Dommermuth stattfinden. Das Atelier ist offen für Schülerinnen und Schüler von der 8. bis zur 13. Klasse!

Text: Clara Dommermuth; Grafik: Pixaby (22.11.2021)

Weiterlesen …

Ressort Schulleben

Tage der offenen Tür im Januar 2022

„Wir öffnen unsere Türen nach außen – und nach innen“

Wir möchten Sie und Euch ganz herzlich einladen zu unserer Informationswoche im Januar 2022. Wir möchten Ihnen und Euch einen bestmöglichen Einblick in die Ziehenschule ermöglichen und die traditionelle Vorstellung der Ziehenschule mit dem Vorführunterricht, den Mitmachangeboten und dem „Markt der Möglichkeiten“ im digitalen Format so gut es geht abbilden ...

Christiane Rogler, Schulleiterin,
Thomas Griesbeck und Martin Sitko, Organisationsteam Tag der offenen Tür (26.11.2021)

Weiterlesen …

Projekt im Historischen Museum Frankfurt

Initiative ehemaliger Schülerinnen und Schüler der Ziehenschule

Am 9. Dezember 2021 eröffnet im Historischen Museum die Ausstellung „Frankfurt und der NS“. Sechzehn kooperierende Initiativen, die sich mit der Thematik befassen, sind Bestandteil des Rahmenprogramms der Ausstellung. Eine dieser Initiativen ist ein Projekt ehemaliger Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen der Ziehenschule. Dabei handelt es sich um das Filmprojekt „Trude Levi  - Ich habe den Krieg gewonnen.“ ...

Text: Verein der Freunde und Förderer der Ziehenschule; Grafik: Historisches Museum Frankfurt (22.11.2021)

Weiterlesen …

Ressort MINT

Best of Flotte Kette - Filmwettbewerb 2021

Kreative Videos von Kettenreaktionen 

Im Rahmen des vom MINT-ec-Netzwerk Rhein Main ausgelobten Wettbewerbs „Flotte Kette“ waren die Schülerinnen und Schüler der MINT-ec-Schulen aus dem Rhein-Main Gebiet aufgefordert, selbstgedrehte Videos zu Kettenreaktionen einzureichen. Dabei spielten neben der Inszenierung u.a. die Anzahl der Übergänge sowie die Einbeziehung möglichst vieler unterschiedlicher Energieformen eine wichtige Rolle bei der Auswahlentscheidung durch die Jury. Wir zeigen den Best Of - Zusammenschnitt der eingereichten Videos ...

Text: Ines Höhler; Film: MINT-EC Schulpartnerschaft Rhein-Main (20.12.2021) 

Weiterlesen …

Unser Weltacker – 2000 m² für alle!

Auch ein Thema für den Matheunterricht der 8a

Die Fläche von 2000 m² steht stellvertretend für die Ackerfläche, die durchschnittlich für jeden Menschen auf der Welt zur Verfügung steht. Waren es 1961 durchschnittlich 4000 m², 2011 2000 m², so werden es 2050 nur noch 1500 m² sein.

Diese wenigen Zahlen verdeutlichen schon, dass die Ernährung der Weltbevölkerung problematisch werden kann. Die Klasse 8a hat sich im Mathematikunterricht mit diesem Thema beschäftigt ...

Text und Bilder: Christoph Maitzen (20.12.2021)

Weiterlesen …

Ressort Europaschule

Die Juniorwahl

Ein Blick in die Zukunft?

In der Woche vor der Bundestagswahl haben 470 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 12 der Ziehenschule an der Juniorwahl teilgenommen. In der Juniorwahl werden die Bedingungen der Bundestagswahl simuliert: Lernende dürfen in einer freien, geheimen Abstimmung ihre Erst- und Zweitstimmen abgeben. Daraus werden ein Bundesergebnis und regionale Ergebnisse der Juniorwahl berechnet...

Angelika Engelhardt und Philip Wallmeier (28.09.20.21)

Weiterlesen …

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl in unserer Aula

Debattierende Politikerinnen und Politiker gibt es für gewöhnlich eher im Fernsehen bei Anne Will oder Sandra Maischberger zu sehen. Am Mittwoch hatten Schülerinnen und Schüler der Q3 die Gelegenheit die Kandidatinnen und Kandidaten für den Bundestag hautnah in der Aula der Ziehenschule zu erleben und mit eigenen Fragen in die Diskussion einzusteigen. Dass die Podiumsdiskussion überhaupt möglich war, ist der Initiative und dem Bemühen von Yves Roth (E1) zu verdanken, der recht knapp vor den Sommerferien Kandidatinnen und Kandidaten der Frankfurter Wahlkreise kontaktierte und die Organisation der Veranstaltung vorantrieb ...

Text und Fotos: Carsten Herold (12.9.2021)

Weiterlesen …

Ressort Bilingual

Ratatouille

Cuisinier ensemble en temps de Pandémie 

In diesem besonderen Schuljahr 2020/21 konnten viele der angedachten Projekte nicht realisiert werden: Unsere Schülerinnen und Schüler mussten auf Austauschfahrten, Ausflüge und viele interaktive Aktivitäten, zum Beispiel über unser Europaschul-Entwicklungsprogramm beantragt, verzichten. Gleichzeitig haben wir uns im Umgang mit vielen digitalen Tools, Videokonferenzsystemen und kooperativen Arbeitsformen geschult und überlegt, welche hybriden Elemente wir aus dieser Zeit in unseren Unterricht integrieren können. Wie könnte man Sinneserfahrungen wie Riechen, Schmecken, Fühlen in digitalisiertes Lernen einbauen ...

Text: Dr. Christine Michel, Fotos: Frau Schweitzer, Frau Dr. Michel, Schülerinnen und Schüler der E-Phase (6.7.2021) 

Weiterlesen …

Erfolge beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Wir freuen uns sehr, dass unsere Schülerinnen und Schüler dem Lockdown getrotzt und mitten im Homeschooling erfolgreich am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen haben. Wir gratulieren sehr herzlich ...

Dr. Christine Michel, Aufgabenfeldleitung I (30.6.2021)

Weiterlesen …

Ressort Musik

Virtuoses Beethoven-Programm

Am Montag den 17. Februar 2020 war der weltweit erfolgreiche Konzertpianist und mehrfache Echo-Preisträger Martin Stadtfeld zu Gast in der Ziehenschule. Martin Stadtfeld, der an der Frankfurter Musikhochschule studiert hat, machte anlässlich seiner Konzerte im Großen Saal der Frankfurter Alten Oper einen Abstecher in die Ziehenschule, wo er im Musikraum 207 vor vier Klassen unterschiedlicher Jahrgangsstufen ein virtuoses und unterhaltsames Beethoven-Programm präsentierte ...

Text und Fotos: Eckert und Glaßner (20.03.2020)

Weiterlesen …

6e Power

Klassensong der 6e

Die Klasse 6e (Klassenlehrerin: Frau Clères) hat unter der Leitung ihres Musiklehrers Herrn Glaßner im Januar 2020 ihren neuen Klassensong „6e Power“ komponiert, getextet und aufgenommen. Hier kann man ihn anhören. Sogar die hr3-Morningshow hat davon berichtet ...

Text: Peter Glaßner; Video: Klasse 6e (19.02.2020)

Weiterlesen …

Ressort Neubau

Neues in Sachen „Neubau“

Machbarkeitsstudie vorgelegt

Schritt für Schritt geht es weiter voran – Das Berliner Architekturbüro „die Baupiloten“ stellte der Schulleitung, Vertretern vom Stadtschulamt, dem Kollegium, sowie Eltern- und Schülervertretung kurz nach den Herbstferien ihre Machbarkeitsstudie vor. Diese Studie fiel positiv aus: Die Vorüberlegungen der „Bauphase-Null“ sind demnach realisierbar ...

Text: Martin Sitko, Roland Carls (30.10.2019)

Weiterlesen …

Weiter an einem Strang „ziehen“

Die Neubauplanung geht in die nächste Runde

„Gemeinsam weiterdenken“ – dieses Leitbild stand im Zentrum der zweiten Kreativplanungsrunde für den Neubau. Organisiert und moderiert durch das Berliner Architekturbüro „die Baupiloten“ versammelte sich ein rund 40-köpfiger Teilnehmerkreis zusammengesetzt aus Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften, Verwaltungsangestellten und Vertretern der Stadt Frankfurt am Main in der Aula der Ziehenschule ...

Text: Roland Carls;  Bilder: die Baupiloten (06.02.2019)

Weiterlesen …

Ressort Sport

Die schnellste Klasse Deutschlands im Ergometerrudern

Die Jahrgangstufen 5 bis 7 ruderten eine Woche um die Wette

Vom 4. bis 8. November durfte sich unsere Unterstufe an zehn Ruder-Ergometern unseres Kooperationsvereins Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1869 e.V. austoben. Dazu wurden die Schülerinnen und Schüler Klassenweise in Raum K06 eingeladen, dort wartete das Germania Ruder-Team bestehend aus Anton, Hannah und Tobias auf sie. Jedes Kind der Jahrgangstufe 5 ruderte 250 m Meter auf dem Ergometer. Die 6. und 7. Klassen nach den 250 m noch einmal die 500m ...

Text: Chris Helding, Fotos: Stefanie Rost, Theresa Teschke, Juliane Gaßmann, Shirin Treue und Frankfurter Regatta-Verein (15.11.2019)

Weiterlesen …

ZIEHEN-Mädchen machen den „Hallen-Hattrick“ perfekt!

26 Fußball AG Kids starten beim jährlichen Hallenkick

„Schuss, Abgeblockt, Nachschuss Tooor!!! Ziehen1 geht auf Platz 2 in Führung! Tooor auf Platz 3, Ziehen Mädchen erhöhen auf 2:0 gegen die ERS II. Ziehen2, bitte bereit machen: Anstoß auf Platz 1 in zwei Minuten! Gefühlt wie bei der Bundesliga Konferenzschaltung verlief der heutige Vormittag für 31 Schülerinnen und Schüler in der Niederrader Soccerhalle ...

Text und Fotos: Chris Helding (14.11.2019)

Weiterlesen …

Ressort Kunst

Me, Myself and I

Der neue Vorleistungskurs Kunst stellt sich im Lehrergang vor

Die 20 Mädchen aus dem neuen Vorleistungskurs Kunst haben sich in den ersten 2 Schulwochen in unterschiedlichen Übungen direkt und indirekt portraitiert. Ihre Ergebnisse seht ihr derzeit in Form von farbenfrohen Collagen im Lehrergang ...

Text und Bilder: Melina Zorbach (28.09.20.21)

Weiterlesen …

Knete zum Leben erweckt!

Stop-Motion-Filme der Klasse 6a 

Zum Abschluss von 2 Jahren Kunstunterricht hat die Klasse 6a (mittlerweile schon 7a) gemeinsam mit Frau Zorbach und Frau Rost mit Knetmasse-Stop-Motion-Filmen eine vielfältige Ode an die Freundschaft entworfen. Die Filme entstanden am Ende des Schuljahres 2020/21 ...

Text und Medien: Melina Zorbach und Klasse 7a (16.9.2021)

Weiterlesen …

Ressort Umweltbildung und Nachhaltigkeit

Unser Weltacker – 2000 m² für alle!

Auch ein Thema für den Matheunterricht der 8a

Die Fläche von 2000 m² steht stellvertretend für die Ackerfläche, die durchschnittlich für jeden Menschen auf der Welt zur Verfügung steht. Waren es 1961 durchschnittlich 4000 m², 2011 2000 m², so werden es 2050 nur noch 1500 m² sein.

Diese wenigen Zahlen verdeutlichen schon, dass die Ernährung der Weltbevölkerung problematisch werden kann. Die Klasse 8a hat sich im Mathematikunterricht mit diesem Thema beschäftigt ...

Text und Bilder: Christoph Maitzen (20.12.2021)

Weiterlesen …

Nachhaltigkeitspreis der Frankfurter Schulen 2021

Nachhaltige Bewässerung des Schulgartens der Ziehenschule

Das Projekt „Nachhaltige Bewässerung des Schulgartens der Ziehenschule“ wurde von Valerie Ziegler am Freitag, den 26.11.2021 im Rahmen des Nachhaltigkeitspreises der Frankfurter Schulen 2021 vorgestellt. Zwölf Frankfurter Schulen wurden in das Haus am Dom eingeladen, um ihre Projekte einer Experten Jury vorzustellen. Von der Jury wurden fünf Schulen auswählt, die jeweils mit 2.000 Euro gefördert werden ...

Text: Christoph Maitzen; Foto: Valerie Ziegler (29.11.211)

Weiterlesen …

Ressort Digitalisierung

Best of Flotte Kette - Filmwettbewerb 2021

Kreative Videos von Kettenreaktionen 

Im Rahmen des vom MINT-ec-Netzwerk Rhein Main ausgelobten Wettbewerbs „Flotte Kette“ waren die Schülerinnen und Schüler der MINT-ec-Schulen aus dem Rhein-Main Gebiet aufgefordert, selbstgedrehte Videos zu Kettenreaktionen einzureichen. Dabei spielten neben der Inszenierung u.a. die Anzahl der Übergänge sowie die Einbeziehung möglichst vieler unterschiedlicher Energieformen eine wichtige Rolle bei der Auswahlentscheidung durch die Jury. Wir zeigen den Best Of - Zusammenschnitt der eingereichten Videos ...

Text: Ines Höhler; Film: MINT-EC Schulpartnerschaft Rhein-Main (20.12.2021) 

Weiterlesen …

Digitaler Kompass für die Ziehenschule

Digitalisierung anpacken

Wie kann das Lehren und Lernen an der Ziehenschule unter den Bedingungen der Digitalisierung nachhaltig gestaltet werden? Mit dieser Fragestellung setzen sich viele Mitglieder der Schulgemeinde auseinander. Zur Steuerung dieser Gestaltungsaufgaben gibt es Arbeitsgruppen und Ansprechpartner. Ein paar Gesichter aus dem Bereich "Digitale Schule" möchten wir Ihnen mit diesem digitalen Kompass vorstellen ...

Text: Raphael Schefold; Grafik: Carsten Herold, Rebecca Jung; Fotos: Dirk Hertsch (08.12.2021)

Weiterlesen …

Ressort Fortbildung

Wie geht digitale Schule?

Fort- und Weiterbildung an der Ziehenschule während der Coronakrise

„Covid-19“ hat Schule radikal verändert: Statt gemeinsamen Lernens vor Ort, Begegnung mit Freundinnen und Freunden - Lockdown, Distanz- und Wechselunterricht. Individuelles „Fernlernen“ oder Lernen in halbierten/gedrittelten Lerngruppen stellt(e) Lernende wie Lehrende vor technische wie methodisch-didaktische Herausforderungen, hat aber auch vielfältige Lernprozesse initiiert, ließ Visionen aufscheinen von der digitalen Schule der Zukunft ...

Birgit Blankenberg, Fortbildungskoordinatorin (7.11.2021)

Weiterlesen …