Ankündigungen

Schöne Ferien!

Öffnungszeiten

Das Sekretariat ist während der Sommerferien zu diesen Zeiten geöffnet ...

Christiane Rogler, Schulleiterin (16.7.2021)

Weiterlesen …

Lerncamp 2021

Ein turbulentes Schuljahr geht dem Ende zu. Es ist nicht nur Zeit, Bilanz zu ziehen, sondern auch, nach einer schwierigen Phase Luft zu holen und die wohlverdienten Sommerferien zu genießen.

Nach dem Schuljahr ist aber auch vor dem Schuljahr, und leider ist es aus den verschiedensten Gründen in den vielen Wochen Distanz- und Wechselunterricht nicht allen Schülerinnen und Schülern gleich gut gelungen, alle erforderlichen Kompetenzen und Inhalte in diesem Schuljahr zu erwerben ...

Manuel Kruck und Thomas Griesbeck (5.7.2021)

Weiterlesen …

Aktuelle Berichte und Aktivitäten

Platzverweis für Rassismus!

Für uns als Q2 stand in Deutsch die Thematik „Sprache und Öffentlichkeit“ an. Wie wir am Beispiel von Ausschnitten aus dem neuen deutschen Film „Schwarze Adler“ (2021) untersucht haben, spielt heutzutage Sprache bei der Verbreitung von rassistischen Ansichten und Ideologien eine zentrale Rolle, genauso wie in früheren Zeiten. Egal ob von Teilen der Medien, von Zeitungen, in politischen Reden oder sogar bei Fangesängen im Stadion, werden Menschen mit dunkler Hautfarbe regelmäßig beleidigt und/oder diskriminiert. Genau hiervon berichten im o.g. Film Fußballspieler*innen im weißen DFB-Trikot wie Jérôme Boateng, Jordan Torunarigha, Shary Reeves oder Gerald Asamoah ...

Texte und Bilder: Alice Genty Beckers und der Deutsch-Kurs der Q2 (15.7.2021)

Weiterlesen …

Würdigung besonderer Leistungen

für 2020 und 2021 in Corona - Stil

Im letzten und in diesem Schuljahr durfte die gewohnte Würdigungsfeier in der Aula pandemiebedingt ja nicht stattfinden und auch in diesem Schuljahr wurde nur im Freien und maximal jahrgangsweise ein kurzes Treffen mit den Schülerinnen und Schülern erlaubt. So freue ich mich sehr, dass es mir gelungen ist, trotz teilweise schwieriger Wetterbedingungen, den Schülerinnen und Schülern mit besonderen Leistungen getrennt nach Jahrgangsstufen in den vergangenen Tagen auf den „Siegertreppen“ der Ziehenschule auf Hof 1 jahrgangsweise diese besonderen Würdigungsmappen mit ihrer jeweils individuellen Würdigungsurkunde zu überreichen ...

Text und Bilder: Marianne Bats, Beauftragte für (Hoch-) Begabtenförderung (13.7.2021)

Weiterlesen …

Präsentationen der Junior-Ingenieur-Akademie

Normalerweise finden in der Aula der Ziehenschule die alljährlichen Präsentationen der Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) statt. Pandemiebedingt finden in diesem Jahr die Präsentationen der Junior-Ingenieur-Akademie digital statt. Die Schülerinnen und Schüler der JIA haben sich je ein Halbjahr mit Bionik, Robotik, Sensorik und schließlich mit der Fertigstellung und Präsentation der Projekte beschäftigt. Trotz der Schulschließung in der letzten Phase des JIA-Lehrgangs sind einige sehenswerte Projekte entstanden. Die Lernenden haben dazu Kurzvideos aufgezeichnet, die wir Ihnen hier gern präsentieren ...

Text und Medien: Raphael Schefold und Junior-Ingenieur-Akademie 2021 (13.07.2021)

Weiterlesen …

Ratatouille

Cuisinier ensemble en temps de Pandémie 

In diesem besonderen Schuljahr 2020/21 konnten viele der angedachten Projekte nicht realisiert werden: Unsere Schülerinnen und Schüler mussten auf Austauschfahrten, Ausflüge und viele interaktive Aktivitäten, zum Beispiel über unser Europaschul-Entwicklungsprogramm beantragt, verzichten. Gleichzeitig haben wir uns im Umgang mit vielen digitalen Tools, Videokonferenzsystemen und kooperativen Arbeitsformen geschult und überlegt, welche hybriden Elemente wir aus dieser Zeit in unseren Unterricht integrieren können. Wie könnte man Sinneserfahrungen wie Riechen, Schmecken, Fühlen in digitalisiertes Lernen einbauen ...

Text: Dr. Christine Michel, Fotos: Frau Schweitzer, Frau Dr. Michel, Schülerinnen und Schüler der E-Phase (6.7.2021) 

Weiterlesen …

Ressort Schule

Hier machen Nazis keine Schule

In den letzten Tagen wurde in den Klassen und Kursen intensiv über die Ereignisse rund um die Brandstiftung und die rechten Schmierereien vom 23.03. diskutiert. Das war und ist gut und richtig so, wie zahlreiche Statements, Hashtags, Berichte und Fotocollagen zeigen. Alle Materialien wurden in einem Fotomosaik gebündelt und bekräftigen so nachdrücklich die Haltung der Ziehenschule. Das Fotomosaik wird als Poster gedruckt und demnächst in unserem Gebäude aufgehängt ...

Carsten Herold für die Schulleitung (1.4.2021, update 28.4.2021)

Weiterlesen …

Haltung gegen Menschenverachtung

Sicher haben Sie es bereits vernommen: Unbekannte Täter haben in der Nacht vom 22.03. auf den 23.03.2021 ein Feuer in der Ziehenschule gelegt und Hakenkreuzschmierereien sowie die Zahl 88  in einem Klassenraum auf Tafel, Wand und Tür hinterlassen. 

Mittlerweile zeigen sich mögliche Dimensionen des Brandschadens nach den ersten Aussagen der Gutachter. Der geschätzte Schaden, der im Klassenraumtrakt entstanden ist,  liegt über eine Million Euro. Nun müssen wir die weiteren Ergebnisse der Fachgutachter abwarten, um die Auswirkung auf die Schulsituation fassen zu können ...

Christiane Rogler, Schulleiterin (29.3.2021)

Weiterlesen …

Ressort Unterricht

Platzverweis für Rassismus!

Für uns als Q2 stand in Deutsch die Thematik „Sprache und Öffentlichkeit“ an. Wie wir am Beispiel von Ausschnitten aus dem neuen deutschen Film „Schwarze Adler“ (2021) untersucht haben, spielt heutzutage Sprache bei der Verbreitung von rassistischen Ansichten und Ideologien eine zentrale Rolle, genauso wie in früheren Zeiten. Egal ob von Teilen der Medien, von Zeitungen, in politischen Reden oder sogar bei Fangesängen im Stadion, werden Menschen mit dunkler Hautfarbe regelmäßig beleidigt und/oder diskriminiert. Genau hiervon berichten im o.g. Film Fußballspieler*innen im weißen DFB-Trikot wie Jérôme Boateng, Jordan Torunarigha, Shary Reeves oder Gerald Asamoah ...

Texte und Bilder: Alice Genty Beckers und der Deutsch-Kurs der Q2 (15.7.2021)

Weiterlesen …

Vermessungstechnik im Mathematikunterricht

Am Dienstag, 11. Mai 2021, wurden die Klassen 10b und 10f im Rahmen des Mathematikunterrichts bei Herrn Glaßner von Herrn Steuernagel, dem Geschäftsleiter des Vermessungsbüros Steuernagel, besucht. Aufgrund der aktuellen Situation war dieser Besuch nur virtuell möglich, der Vortrag war jedoch sehr spannend und verlief ohne technische Probleme. Herr Steuernagel erzählte von modernen Vermessungstechniken wie dem 3D-Laserscanning und ging auch auf einige Projekte, wie zum Beispiel die Koelnmesse, deren Vermessung vier Jahre in Anspruch genommen hatte, ein ...

Sophie Breitenöder, Klasse 10f (31.5.2021)

Weiterlesen …

Ressort Schulleben

Würdigung besonderer Leistungen

für 2020 und 2021 in Corona - Stil

Im letzten und in diesem Schuljahr durfte die gewohnte Würdigungsfeier in der Aula pandemiebedingt ja nicht stattfinden und auch in diesem Schuljahr wurde nur im Freien und maximal jahrgangsweise ein kurzes Treffen mit den Schülerinnen und Schülern erlaubt. So freue ich mich sehr, dass es mir gelungen ist, trotz teilweise schwieriger Wetterbedingungen, den Schülerinnen und Schülern mit besonderen Leistungen getrennt nach Jahrgangsstufen in den vergangenen Tagen auf den „Siegertreppen“ der Ziehenschule auf Hof 1 jahrgangsweise diese besonderen Würdigungsmappen mit ihrer jeweils individuellen Würdigungsurkunde zu überreichen ...

Text und Bilder: Marianne Bats, Beauftragte für (Hoch-) Begabtenförderung (13.7.2021)

Weiterlesen …

(Hoch-) Begabtenförderung mit Pull out

Zu unser aller Bedauern war das Pull out – Programm während der Corona-Pandemie leider untersagt. Aber…es soll irgendwie weitergehen! Da ich mit Ende dieses Schuljahres in den Ruhestand gehe, werde ich es selbst zwar nach der Pandemie nicht weiterführen können, aber meine Nachfolge ist bereits in Sicht, worüber ich sehr glücklich bin ...

Marianne Bats (13.7.2021)

Weiterlesen …

Ressort MINT

Präsentationen der Junior-Ingenieur-Akademie

Normalerweise finden in der Aula der Ziehenschule die alljährlichen Präsentationen der Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) statt. Pandemiebedingt finden in diesem Jahr die Präsentationen der Junior-Ingenieur-Akademie digital statt. Die Schülerinnen und Schüler der JIA haben sich je ein Halbjahr mit Bionik, Robotik, Sensorik und schließlich mit der Fertigstellung und Präsentation der Projekte beschäftigt. Trotz der Schulschließung in der letzten Phase des JIA-Lehrgangs sind einige sehenswerte Projekte entstanden. Die Lernenden haben dazu Kurzvideos aufgezeichnet, die wir Ihnen hier gern präsentieren ...

Text und Medien: Raphael Schefold und Junior-Ingenieur-Akademie 2021 (13.07.2021)

Weiterlesen …

Lebensmittelverschwendung vermeiden

Ein smarter Kühlschrank kann helfen, Lebensmittel zu sparen

Im Rahmen des Digitechnikums hat Felician Schwarz seit Oktober 2020 mit seinem Team ScanEat an einem Projekt zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung geforscht. Ziel ist es, einen smarten Kühlschrank zu entwickeln, der an das Mindesthaltbarkeitsdatum der in ihm lagernden Lebensmittel erinnert.

Fünfzehn begeisterte Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren haben in vier Teams an vier Hard- und Softwareprojekten (externer Link) gearbeitet. Um die pfiffigen Ideen Realität werden zu lassen, wurden die jungen Forscher von Mentoren des Main-Campus-Stipendiatenwerks (externer Link) und der Goethe-Universität begleitet ...

Text: Christoph Maitzen; Bild: Felician Schwarz (5.7.2021)

Weiterlesen …

Ressort Europaschule

Junge Paulskirche

Schülerforum zu Demokratie und Verfassung

Dem Aufruf zum ersten Durchgang des Programms „Junge Paulskirche“ folgend, konnte die Ziehenschule Eyob Ghebru (Q2) die Teilnahme ermöglichen. Das Programm wurde entworfen, betreut und umgesetzt durch die Stiftung Polytechnische Gesellschaft. Im Nachgang zu diesem Pilotdurchlauf ist ein „Memorandum“ erschienen, in dem die Teilnehmenden zu Wort kommen und über die jeweiligen Debatten berichtet wird ...

Text und Foto: Eyob Ghebru / Carsten Herold (29.6.2021)

Weiterlesen …

Mut zu Europa - Nein zu Rassismus und Antisemitismus

Europawoche zu Sophie Scholl und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit

Hakenkreuzschmierereien an der Ziehenschule waren nur ein Grund dafür, den Fokus der diesjährigen Europawoche (3.-12. Mai 2021) auf die Themen Antisemitismus, Rechtsextremismus und Rassismus zu legen; ein weiterer war der 100. Geburtstag der 1943 durch Nationalsozialisten hingerichteten Widerstandskämpferin Sophie Scholl, der am 9. Mail 2021 gewesen wäre. In der jährlich stattfindenden Europawoche stehen an der Ziehenschule Themen rund um Diversität, Toleranz, Zusammenleben und Demokratie auf der Agenda. Dabei fand die Europawoche wegen der Corona-bedingten Einschränkungen hauptsächlich als online Veranstaltungsreihe statt ...

Text: Birgit Blankenberg, Thorsten Leppek, Philip Wallmeier; Bilder: Wikimedia (16.6.2021)

Weiterlesen …

Ressort Bilingual

Ratatouille

Cuisinier ensemble en temps de Pandémie 

In diesem besonderen Schuljahr 2020/21 konnten viele der angedachten Projekte nicht realisiert werden: Unsere Schülerinnen und Schüler mussten auf Austauschfahrten, Ausflüge und viele interaktive Aktivitäten, zum Beispiel über unser Europaschul-Entwicklungsprogramm beantragt, verzichten. Gleichzeitig haben wir uns im Umgang mit vielen digitalen Tools, Videokonferenzsystemen und kooperativen Arbeitsformen geschult und überlegt, welche hybriden Elemente wir aus dieser Zeit in unseren Unterricht integrieren können. Wie könnte man Sinneserfahrungen wie Riechen, Schmecken, Fühlen in digitalisiertes Lernen einbauen ...

Text: Dr. Christine Michel, Fotos: Frau Schweitzer, Frau Dr. Michel, Schülerinnen und Schüler der E-Phase (6.7.2021) 

Weiterlesen …

Erfolge beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Wir freuen uns sehr, dass unsere Schülerinnen und Schüler dem Lockdown getrotzt und mitten im Homeschooling erfolgreich am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen haben. Wir gratulieren sehr herzlich ...

Dr. Christine Michel, Aufgabenfeldleitung I (30.6.2021)

Weiterlesen …

Ressort Musik

Virtuoses Beethoven-Programm

Am Montag den 17. Februar 2020 war der weltweit erfolgreiche Konzertpianist und mehrfache Echo-Preisträger Martin Stadtfeld zu Gast in der Ziehenschule. Martin Stadtfeld, der an der Frankfurter Musikhochschule studiert hat, machte anlässlich seiner Konzerte im Großen Saal der Frankfurter Alten Oper einen Abstecher in die Ziehenschule, wo er im Musikraum 207 vor vier Klassen unterschiedlicher Jahrgangsstufen ein virtuoses und unterhaltsames Beethoven-Programm präsentierte ...

Text und Fotos: Eckert und Glaßner (20.03.2020)

Weiterlesen …

6e Power

Klassensong der 6e

Die Klasse 6e (Klassenlehrerin: Frau Clères) hat unter der Leitung ihres Musiklehrers Herrn Glaßner im Januar 2020 ihren neuen Klassensong „6e Power“ komponiert, getextet und aufgenommen. Hier kann man ihn anhören. Sogar die hr3-Morningshow hat davon berichtet ...

Text: Peter Glaßner; Video: Klasse 6e (19.02.2020)

Weiterlesen …

Ressort Neubau

Neues in Sachen „Neubau“

Machbarkeitsstudie vorgelegt

Schritt für Schritt geht es weiter voran – Das Berliner Architekturbüro „die Baupiloten“ stellte der Schulleitung, Vertretern vom Stadtschulamt, dem Kollegium, sowie Eltern- und Schülervertretung kurz nach den Herbstferien ihre Machbarkeitsstudie vor. Diese Studie fiel positiv aus: Die Vorüberlegungen der „Bauphase-Null“ sind demnach realisierbar ...

Text: Martin Sitko, Roland Carls (30.10.2019)

Weiterlesen …

Weiter an einem Strang „ziehen“

Die Neubauplanung geht in die nächste Runde

„Gemeinsam weiterdenken“ – dieses Leitbild stand im Zentrum der zweiten Kreativplanungsrunde für den Neubau. Organisiert und moderiert durch das Berliner Architekturbüro „die Baupiloten“ versammelte sich ein rund 40-köpfiger Teilnehmerkreis zusammengesetzt aus Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften, Verwaltungsangestellten und Vertretern der Stadt Frankfurt am Main in der Aula der Ziehenschule ...

Text: Roland Carls;  Bilder: die Baupiloten (06.02.2019)

Weiterlesen …

Ressort Sport

Die schnellste Klasse Deutschlands im Ergometerrudern

Die Jahrgangstufen 5 bis 7 ruderten eine Woche um die Wette

Vom 4. bis 8. November durfte sich unsere Unterstufe an zehn Ruder-Ergometern unseres Kooperationsvereins Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1869 e.V. austoben. Dazu wurden die Schülerinnen und Schüler Klassenweise in Raum K06 eingeladen, dort wartete das Germania Ruder-Team bestehend aus Anton, Hannah und Tobias auf sie. Jedes Kind der Jahrgangstufe 5 ruderte 250 m Meter auf dem Ergometer. Die 6. und 7. Klassen nach den 250 m noch einmal die 500m ...

Text: Chris Helding, Fotos: Stefanie Rost, Theresa Teschke, Juliane Gaßmann, Shirin Treue und Frankfurter Regatta-Verein (15.11.2019)

Weiterlesen …

ZIEHEN-Mädchen machen den „Hallen-Hattrick“ perfekt!

26 Fußball AG Kids starten beim jährlichen Hallenkick

„Schuss, Abgeblockt, Nachschuss Tooor!!! Ziehen1 geht auf Platz 2 in Führung! Tooor auf Platz 3, Ziehen Mädchen erhöhen auf 2:0 gegen die ERS II. Ziehen2, bitte bereit machen: Anstoß auf Platz 1 in zwei Minuten! Gefühlt wie bei der Bundesliga Konferenzschaltung verlief der heutige Vormittag für 31 Schülerinnen und Schüler in der Niederrader Soccerhalle ...

Text und Fotos: Chris Helding (14.11.2019)

Weiterlesen …

Ressort Kunst

Lockdown-Wunschschlösser

Wunschschlösser der Klassen 5d und 5e

Was wäre, wenn es noch einmal zu einem Lockdown käme und die Ziehenschule jeder 5.Klasse ein Wunschschloss mit individuell gestalteten Zimmern und einem Klassengarten sponsern würde? Mit diesem Szenario haben sich die Klassen 5d und 5e im ersten Halbjahr künstlerisch auseinander gesetzt und zwei entzückende Modelle gebaut ...

Text und Bilder: Melina Zorbach und die Klassen 5d und 5e (16.6.2021)

Weiterlesen …

Einweihung der Galerie im Altbaugang

Die Gemälde, die der Kunst-Leistungskurs für den Gang des Altbaus gemalt hatte, wurden am 6.11.2019 in der 2. großen Pause im Gang des Altbaus eingeweiht. Alle Interessierten waren herzlich eingeladen. 


Text: Ingo Wirth, Fotos: Christiane Rogler (6.11.2019)

Weiterlesen …

Ressort Umweltbildung und Nachhaltigkeit

Upcycling für ausrangierte Teststäbchen

"Stabil (in) stabil"

Unter diesem Arbeitstitel entstanden in den letzten zwei Wochen Kleinplastiken aus fehlgelieferten Teststäbchen im Kunst Grundkurs der Einführungsphase von Frau Zorbach. Wir finden die spontanen Kunstwerke so gelungene Zeitzeugen, dass wir die Ergebnisse gerne teilen möchten!

Text: Melina Zorbach, Bilder: Kunst GK E2 (25.5.2021)

Weiterlesen …

Globales Lernen im Mathematik-Unterricht

Landnutzung mathematisch erkunden

„Finnland hat mehr Waldfläche als Bolivien.“ „Irland und Japan haben im Verhältnis ungefähr gleich viel Ackerland.“ Dies sind nur zwei von vierundzwanzig Statements, die die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b mit Argumenten prüfen und entscheiden sollten, ob das Statement stimmt oder nicht. Im Rahmen der Themenwoche im Januar haben sich die Lernenden am Projekttag „Globales Lernen im Mathematik-Unterricht“ mit der unterschiedlichen Landnutzung in verschiedenen Ländern der Erde beschäftigt und dabei die Bedeutung des Begriffs Verhältnis vertieft ...

Text und Bilder: Christoph Maitzen (15.07.2019)

Weiterlesen …