Französisch

Bienvenue! Französisch wird an der Ziehenschule groß geschrieben.

Es gibt die Möglichkeit, Französisch als erste Fremdsprache ab Klasse 5 zu wählen. Das Fach wird in diesem Fall in der Unter- und Mittelstufe mit 4-6 Wochenstunden unterrichtet (genauere Informationen zur Stundenzahl finden Sie in der Stundentafel). Wird Französisch als 1. Fremdsprache gewählt, beginnt in Klasse 7 der bilinguale Unterricht im Fach Politik und Wirtschaft. In Klasse 8 wird das Fach Erdkunde bilingual unterrichtet, in Klasse 9 das Fach Geschichte und schließlich in Klasse 10 laufen die Sachfächer Geschichte und Politik und Wirtschaft parallel bilingual. Weitere Informationen zum bilingualen Zweig finden Sie hier.

Französisch kann aber auch als zweite Fremdsprache ab Klasse 6 belegt werden. Hier bewegt sich der Stundenumfang zwischen 3 und 4 Stunden (genauere Informationen dazu in der Stundentafel).

Auch in der Oberstufe kann Französisch sowohl als Grund- als auch als Leistungskurs gewählt werden: Der Leistungskurs hat an der Ziehenschule eine lange Tradition, genauso wie das AbiBac, das seit dem Schuljahr 1989/1990 bei uns abgelegt werden kann. Detaillierte Informationen sind hier zu finden. Bereits in der Einführungsphase ist möglich, einen Vorleistungskurs zu wählen, der mit einer zusätzlichen Wochenstunde unterrichtet wird. Durch diese zusätzliche Unterrichtsstunde erhalten die Schülerinnen und Schüler einen tieferen Einblick in und gleichzeitig intensivere Vorbereitung auf die Themen und Anforderungen des späteren Leistungskurses der Q-Phase.

Sollten Sie weitere Fragen zum Fach Französisch haben, steht Ihnen unser Fachsprecher Herr Hussain mit seiner gesamten Fachschaft gerne zur Verfügung.

Stand: 27.09.2019