Musik

Das Fach Musik hat an der Ziehenschule einen besonderen Stellenwert, der 2018 mit dem Siegel „Schule mit besonderer musikalischer Förderung“ gewürdigt wurde. Neben dem regulären Musikunterricht wird unsere vielfältige musikalische Arbeit darin deutlich, dass gut ein Drittel der Schülerschaft in einer oder mehreren der 10 verschiedenen musikalischen AGs musiziert: es gibt an der Ziehenschule 3 Chöre, 2 Orchester, 3 Brass Bands, die Big Band und die Straßenmusik AG. So bieten wir die Möglichkeit zum praktischen Musizieren für unterschiedliche Altersgruppen, Niveaus und Stilrichtungen an.

Da uns das praktische Musikzieren wichtig ist, lernen alle Kinder der Klassen 5 und 6 das Blockflötenspiel. Neben dem Kerncurriculum haben wir einen eigenes Schulcurriculum, das unsere musikalische Arbeit sinnvoll ergänzt.

Jedes Jahr finden an der Ziehenschule vier Schulkonzerte statt, in denen die musikalischen AGs die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentieren. Um eine intensive musikalische Weiterentwicklung zu ermöglichen, fahren viele Ensembles jährlich auf eine Probenfahrt bzw. halten intensive ganztägige Probentage ab.

Unsere Instrumental-AGs profitieren sehr von der großen Anzahl an Leihinstrumenten, die an Anfänger gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden können und so den Einstieg ins Instrumentalspiel erleichtern. Darüber hinaus kooperieren wir mit privaten Instrumentallehrern, die nachmittags in den Räumen der Ziehenschule qualitativ hochwertigen Instrumentalunterricht anbieten (Orchesterinstrumente).