Der Schulgarten



Nutzung des Schulgartens


Bitte um Mithilfe!  —  Material für Insektenhotels gesucht

Für das Anfertigen neuer Insekten-/Bienenhotels benötigt die Garten-AG dringend
folgende Materialien. 

- Holzkisten, -schubladen
- Dachpappe
- alle hohlen Rohre, Röhricht -Bambusrohre, Bambusmatten, Schilfrohre (z.B. Sichtschutzmatten), Ried
- Rohrkolben
- Himbeertriebe
- Pappröhrchen
- Strohhalme (aus Stroh!)
- Buchen- oder Eichenholzscheite

Bitte am Werkzeugcontainer am Schulgarten abgeben!
Vielen Dank!

 

Garten-AG/Variabler Unterricht

Alle Klassen können im Gartenbereich und im Schulwäldchen unterrichtet werden, dafür wurde eigens ein Sitzkreis und ein neues grünes Klassenzimmer eingerichtet; ebenso kann die Fläche der Waldbühne benutzt werden.
Der schöne Garten bietet Platz und Umgebung für jedes Fach, besonders dann, wenn die Sommerhitze auf die Gebäude drückt: naturwissenschaftliche und mathematische Experimente, Lesungen, zeichnerische Studien, Malkurse und Spiele, alles das kann hier ausgeübt werden.
Zur Seite der Garten-AG geht es hier entlang.

Jährlicher Schulgartentag

Eltern, Schüler und Lehrer pflegen an diesem Tag gemeinsam den Schulgarten und die weiteren Grünbereiche des weitläufigen Schulgeländes. Unter sachkundiger Anleitung des Gartenteams, ebenso aber auch mit viel eigenem grünen Know-how, wird gegraben, geschnitten, gesägt, gehackt, gejätet, gepflanzt, gebaut und geputzt und dazu viel Neues geplant. Mit verschiedenen Aktionen für Kinder - beispielsweise Äpfel keltern -, einer Grillstation und last but not least Musik, ist es ein Treffen in entspannter Atmosphäre, zum Erhalt und zur Weiterentwicklung des Gartens und darüber eine gute Gelegenheit, Eltern aus anderen Klassen und Jahrgangsstufen kennenzulernen, und über dies und das ins Gespräch zu kommen …

Gartenpflege

Der Garten wird fortlaufend gepflegt und weiterentwickelt, somit fällt das ganze Jahr über viel Arbeit an.
Das Gartenteam kann jedwede Unterstützung gebrauchen und würde sich über eine entsprechende Nachricht Ihrerseits freuen!
Egal, wie Ihre Zeit bemessen ist, ob Sie regelmäßig, hin und wieder oder spontan helfen können - melden Sie sich!
Geben Sie uns eine kurze Nachricht per Ranzenpost an den Klassenlehrer/-lehrerin,
adressiert an Herrn Dr. Krautwig.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Aktuell …

blühen die Apfelbäume zartrosa, die Akelei und Pfingstrosen stehen kurz vor dem Aufblühen, Waldmeister, Vergissmeinnicht und Gedenkemein haben dichte blau und weiß leuchtendeTeppiche gebildet.
Die verschiedenen Beerensorten haben gut angesetzt (die Läuse leider auch) und drumherum flattern und summen Hummeln, Zitronen- und Aurorafalter. Bei den Wildbienen ist Ruhe eingekehrt, sie haben alle Unterkünfte belegt und verdeckelt, dafür zeigen sich zunehmend die Honigbienen aus der Nachbarschaft, ebenso auch die ersten Wespen.
Die Malven blühen in purpurnem Lila, die Hosta entfalten (entwickeln) sich rasant, die Iris sind in kurzer Zeit fast alle aufgeblüht, die Kräuter sind jetzt besonders wohlschmeckend.
Alles in allem ist es, wie schon die letzten Jahre, leider viel zu warm und zu trocken, die Amseln und Rotkehlchen nutzen die Badestelle eifrig. Die Buntspechte klopfen die Rinden nach Futter ab, Elster, Eichelhäher, Krähe streiten unablässig und lautstark um ihre Reviere; das Rotkehlchen wartet in sicherer Entfernung aufmerksam und geduldig, bis der Gießmann kommt, um dann leichter an die regen Würmer zu kommen; die Enten, regelmäßige Besucher in den vergangenen Jahren, werden wohl nicht wiederkommen.
(28. April 2020)











* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

So hat sich der Schulgarten seit 2012 bis heute entwickelt …

2020 …


2019 …


2018 …

2017 …


2016 …


2015 …




2014 …



2014, Frühjahr …


2013



2012




———————————————————————————————————————————————————————————————————————















































Der Igelbau. Bitte nicht stören!


Arbeitsplatz


Ungebetene Besucher statt helfender Hände ...


Bananarama


Rhabarber, Rhabarber …



Das grüne Klassenzimmer


Das grüne Klassenzimmer ist verrückt geworden …





...irgendwo geht immer ein Türchen auf, man muss nur lange genug warten ...

Alle Photos: K. Grommet


Planung eines neuen Hochbeetes





 

Weitere Garten, Umwelt- und Klimainformationen

 

D K K  -  D e u t s c h e s   K l i m a - K o n s o r t i u m
Unter dem Motto '"Forschung für Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt" führt das DKK renommierte Forschungseinrichtungen zusammen, die mit ihrer Arbeit dazu beitragen, klimatische Veränderungen zu erkennen und Handlungsmöglichkeiten der Vermeidung und Anpassung aufzuzeigen.
- www.deutsches-klima-konsortium.de/de/startseite.html

D ü r r e m o n i t o r   d e s   U F Z   f ü r   D e u t s c h l a n d
Aktuelle Informationen zum Bodenfeuchtezustand in Deutschland
https://www.ufz.de/index.php?de=37937

G e r m a n   z e r o
Deutschland bis 2035 klimaneutral machen
- germanzero.de/

K l i m a s c h u t z p l a n    H e s s e n
Hessen will bis 2025 seine Treibhausgasemissionen um 40 Prozent im Vergleich zu 1990 reduzieren und bis 2050 klimaneutral werden ...
- www.klimaschutzplan-hessen.de/startseite

N u r   2 0 0 0  W a t t !   p r o   K o p f  - 
ö k o l o g i s c h e   V e r n u n f t   i s t   m a c h b a r

Zürich (Schweiz) will zur mustergültigen Energiesparstadt werden
- www.deutschlandfunk.de/zuerichs-energiekonzept-alles-in-allem-nur-2000watt.697.de.html?dram:article_id=453732

I n s e k t e n z ä h l u n g   2 0 1 9
Deutschlandweite Insektenzählung des NABU - Mithilfe aller Bürger gefragt!
- www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/insektensommer/index.html

F r i d a y s   f o r   F u r t u r e
- fridaysforfuture.de

N a t ü r l i c h   F r a n k f u r t !
Lebensräume in Frankfurt entdecken - lebenswichtige Vielfalt schützen
- www.biofrankfurt.de/


G e w ä s s e r r e i n h a l t u n g  - 
Bericht im Deutschlandfunk (DLF)
- https://www.deutschlandfunk.de/gewaesserreinhaltung-wo-politik-und-klaeranlage-versagen.740.de.html?dram:article_id=450186
- ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2019/06/02/alles_im_fluss_wo_politik_und_klaeranlagen_versagen_dlf_20190602_1630_9fa1ba8b.mp3

U n i t e d   N a t i o n s   E n v i r o n m e n t    P r o g r a m m e
- www.unenvironment.org/global-environment-outlook

D i e   V e r w ü s t u n g   d e r   E r d e   s t o p p e n

Vortrag von Allan Savory auf Duröhre
- www.youtube.com/watch?v=vpTHi7O66pI

G r ü n e   A r c h i t e k t u r  -  B o s c o   v e r t i c a l e  ( V e r t i c a l   f o r e s t ),  M a i l a n d
Klima- und Umweltgestaltung in der Stadt
- www.youtube.com/watch?v=tIKUQhYKjaw
- www.youtube.com/watch?v=4w7lsydq8ks

K l i m a v o r s o r g e p o r t a l
Daten und Informationen zum Klimawandel
- www.klivoportal.de/DE/Home/home_node.html

D e u t s c h e s   K l i m a p o r t a l
- www.deutschesklimaportal.de/DE/Home/home_node.html

U m w e l t b u n d e s a m t
- www.umweltbundesamt.de/

N a t u r b e w u s s t s e i n s s t u d i e   2 0 1 7
Die Studie zur Einstellung in Deutschland zur Umwelt können Sie abrufen
von der Seite des Bundesumweltministeriums unter folgender Adresse:
- www.bmu.de/PU496

N a t u r v e r s c h w e n d u n g
Reportage im Deutschlandfunk (4. Oktober 2018)
- www.deutschlandfunk.de/wwf-zu-lebensmittelverschwendung-brot-und-broetchen-fuer.697.de.html?dram:article_id=429698

I n s e k t e n s t e r b e n
Aktuelle Studie des NABU zum Insektensterben
- www.nabu.de/news/2017/10/23291.html





BERECHNUNG DES EIGENEN ÖKOLOGISCHEN FUSSABDRUCKS ONLINE
Machen Sie sich bewusst, dass Sie nur überleben werden, wenn Ihre Lebensgrundlagen im Gleichgewicht bleiben!
Denken Sie nach, wie sehrSie die Umwelt beanspruchen und damit mehr oder weniger schädigen!
Es stehen mehrere Modelle zur Auswahl:


T h e m a :  W i r   s c h a d e n   u n s   s e l b s t  - 
u n s e r   ö k o l o g i s c h e r   F u ß a b d r u c k

Planet Wissen | ARD
- www.planet-wissen.de/natur/umwelt/globaler_wandel/pwiederoekologischefussabdruck100.html



U m w e l t b u n d e s a m t  —  CO2-Rechner
- uba.co2-rechner.de/de_DE/

W W F R e c h n e r
- www.wwf.ch/de/nachhaltig-leben/footprintrechner

B r o t   f ü r   d i e   W e l t R e c h n e r
- www.fussabdruck.de/fussabdrucktest/#/start/index/

B a y e r i s c h e s    L a n d e s a m t    f ü r   U m w e l t
- Meine CO2-Bilanz
- lfu.co2-rechner.de/de_DE 

B u n d e s m i n i s t e r i u m   f ü r   N a c h h a l t i g k e i t   u n d  
T o u r i s m u s   i n   Ö s t e r reich

- www.mein-fussabdruck.at/