Nachrichtenarchiv

„Ich habe den Krieg gewonnen!"

Schülerinnen und Schüler der Ziehenschule begegnen der Zeitzeugin Trude Levi

Der Verein der Freunde und Förderer zeigt den Dokumentarfilm am Donnerstag, den 21. Februar 2019 um 19.30 Uhr in der Aula der Ziehenschule

Der 90-minütige Film zeigt die Geschichte der Trude Levi, einer deutschsprachigen ungarischen Jüdin, die das KZ Auschwitz überlebte.

Er ist das Ergebnis eines Projektes der Ziehenschule, bei dem sich Schüler- und LehrerInnen  2009 /2010 gemeinsam mit einem Filmteam mit dem Leben von Trude Levi beschäftigten. In Gesprächen erzählt Frau Levi von dem Grauen, das sie im KZ und im Zwangsarbeiterlager erlebte, von ihrem Todesmarsch und jahrelanger Armut und Staatenlosigkeit als Folge des Holocaust.

Viele Jahre hielt Frau Levi Vorträge über ihr Schicksal an Schulen und Hochschulen.  In den Jahren 1989 bis 2009 besuchte sie auch die Ziehenschule jährlich. Aus diesem Kontakt heraus entstand der Film, der auch als Unterrichtsmaterial gedacht ist, um auch in Zukunft Frau Levis Erfahrungen an junge Menschen weitergeben zu können.

Der Film wurde im Februar 2012 in der Ziehenschule uraufgeführt, im Dezember 2012 starb Trude Levi in London.

Der Film ist geeignet für SchülerInnen ab Klasse 9. Im Anschluss an die Vorführung ist Gelegenheit für Gespräche. Über Ihre zahlreiche Teilnahme freuen wir uns sehr. Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Ihre Anmeldung zur Teilnahme an der Aufführung bis zum 18. Februar 2019 unter folgender E-Mail-Adresse: vff@ziehenschule.de. Eine kurzfristige Teilnahme ist möglich. Einen Trailer und weitere Informationen zur DVD und ihrem Erwerb finden Sie auf der Projektseite des Vereins der Freunde und Förderer der Ziehenschule.

Text und Grafiken: Verein der Freunde und Förderer der Ziehenschule (22.1.2019)

Weiterlesen …

Vive la culture!

Der neue Newsletter ist raus

Der neue Newsletter der Kulturinitative Vive La Culture ist raus und kann hier runtergeladen werden (pdf).  

Matthias Frommknecht (28.01.2019)

Weiterlesen …

Einblicke in unser Schulleben

Tag der offenen Tür am Samstag, 19.1.2019, von 9:00 bis 12:15

Wir laden Sie herzlich dazu ein, die Ziehenschule kennenzulernen, einen Ort des Zusammen-Findens, Zusammen-Lebens, Zusammen-Lernens, und Zusammen-Wachsens. Wir steuern einen sanften Übergang von Klasse 4 nach 5, begleiten während der gesamten Zeit bei uns den Prozess des Erwachsenwerdens und geben Impulse für die Zukunft. Als eines der größten Gymnasien Frankfurts mit rund 1250 Schülerinnen und Schülern tragen wir eine besondere Verantwortung, die wir ebenfalls in unserem Profil zum Ausdruck bringen: Wir sind Europaschule, gehören dem mathematisch‑naturwissenschaftlichen Excellence‑Center an (MINT-EC) an, sind Schule mit besonderer Förderung in Musik, sind Selbstständige Schule und bieten mit unserem bilingualen Zweig auch das AbiBac (französisches Abitur) an. Immer am ersten Samstag nach den Weihnachtsferien öffnen unsere Türen, um Ihnen Einblicke in unser Schulleben zu gewähren: SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen arbeiten an diesem Tag zusammen, um Ihnen ein Gefühl für unsere gymnasiale Arbeit zu geben und auf Sie und Ihre Fragen einzugehen. Es erwarten Sie kreative Kostproben unseres Unterrichtes, Aufführungen auf unserer Bühne, ein Informationsmarkt und ein direkte Begegnung mit der Schulleitung und dem Lehrerkollegium.

Christiane Rogler, Schulleiterin; Grafik: Klaus Grommet (04.12.2018)

Weiterlesen …

Zauberwürfel-Turnier

3 x 3 x 3: Das dritte Turnier

Qualifikation: Von Montag, 10.12, bis Freitag, 14.12., jeweils in den großen Pausen

Finale: Freitag, 21.12., in der 1. großen Pause

Alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrerinnen und Lehrer der Ziehenschule können teilnehmen. Die 5 schnellsten TeilnehmerInnen qualifizieren sich für das Finale.

Viel Spaß beim Lernen, Trainieren und Zuschauen!

Marc Blindow-Klinghammer (9.11.2018)

Weiterlesen …

Weihnachtskonzerte 2018

Herzliche Einladung

Mittwoch, 12.12., 19:30, in der Aula der Ziehenschule

  • Chor 6-7
  • Chor 8-12
  • Brass Band 8-10
  • Big Band
  • Straßenmusik

Donnerstag, 13.12., 19:30, in der Kirche St. Joseph

  • Chor 5
  • Brass Band 6-7
  • Orchester 5-7
  • Orchester 8-12
  • Chor 8-12

Eintritt frei. 

Bernd Pichelmann (6.12.2018)

Weiterlesen …

Einladung zu einer französischen Adventsfeier

Liebe SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern, 

hiermit laden wir Euch herzlich zu einer französischen Adventsfeier am Mittwoch, den 5.12.2018 um 16 Uhr in der Ziehenschule (Raum K09) ein!

Im Mittelpunkt steht die Produktion einer Bûche de Noël (eine typisch weihnachtliche französische Pâtisserie), die wir erst in Gruppen vorbereiten und dann später gemeinsam essen werden.

Außerdem gibt es spannende Hintergrundinformationen, wie Weihnachten in Frankreich gefeiert wird und französische Weihnachtslieder zum Lernen und Mitsingen.

SchülerInnen aller Altersstufen, Eltern und LehrerInnen sind herzlich eingeladen! Wir freuen uns auf Euch!

Eine Anmeldung ist nicht zwingend erfolderlich, kann jedoch noch hier erfolgen.  

Matthias Frommknecht und Melina Zorbach (4.12.2018)

Weiterlesen …

Cinéclub

Die nächste Vorstellung des Cinéclub ist am

am Dienstag, 27.11.2018, um 15:00 Uhr
in der Aula der Ziehenschule.

Gezeigt wird Comme un lion, ein Film von Samuel Collardey. Der Film wird auf Französisch mit deutschen Untertiteln gezeigt. Alle sind herzlich willkommen. 

Alice Genty-Beckers und Valérie Weishaupt (18.11.2018)

Weiterlesen …

Vive la culture!

Vortrag und Lesung mit Géraldine Schwarz 

Montag, 19.11.2018 ab 19:00 Uhr im Lycée Français Victor Hugo

Géraldine Schwarz (*1974) ist eine deutsch-französische Journalistin, Autorin und Dokumentarfilmerin. Sie wird aus ihrem Buch „Die Gedächtnislosen“ / ‚Les Amnésiques‘ auf Französisch lesen. Die anschließende Diskussion wird zweisprachig sein.

Matthias Frommknecht (19.11.2018)

Weiterlesen …