Zahlen & Fakten

Die Ziehenschule zeichnet sich durch eine rege Austauschtätigkeit sowie eine lange Tradition des französisch-bilingualen Zweigs aus. Praktika können in Frankreich absolviert und die deutsch-französische Hochschulreife erworben werden. Naturwissenschaften fördert die Schule als Teil des MINT-EC (nationales Excellence Schulnetzwerk) in Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerben sowie durch Kooperationen mit Hochschulen und Unternehmen. Zum besonderen Profil zählen Programme zum sozialen Lernen, Methodenlernen, interkulturellen Lernen und Demokratie lernen sowie das Netzwerk „Jugendsozialarbeit in der Ziehenschule“. Höhepunkte des Schuljahrs sind die Aufführungen der Musikensembles und Theatergruppen sowie das Schulfest.

Im Einzelnen

  • 1250 Schülerinnen und Schüler
  • 110 Lehrerinnen und Lehrer
  • Europaschule seit 2001
  • Eines der größten Gymnasien der Stadt Frankfurt a. M.
  • Abitur und Baccalauréat (Abi-Bac)
  • Mint-EC-Schule (mit Junior-Ingenieur-Akademie)
  • Schule mit besonderer musikalischer Förderung
  • Selbständige Schule (mit eigenem Budget)
  • Sprachenangebot: Englisch, Französisch, Spanisch und Latein

Bericht zur Situation der Ziehenschule

Zum Download befindet sich hier der aktuelle Schulsituationsbericht (April 2019): 

Stand: 4.5.2019, Rogler