Bericht zum Tag der offenen Tür 2021

Impressionen einer gemeisterten digitalen Herausforderung

Ein Tag der offenen Tür unter Pandemie-Bedingungen? Dies stellte alle Beteiligten und ihr technisches Know-How dieses Mal auf eine harte Probe.

Der „Markt der Möglichkeiten“ wich Video-Präsentationen, statt Vorführunterricht ein Tag mit der Klasse 5e in einem Image-Film und informative Gespräche und Informationen via Chat und Kamera – dieser Tag wird definitv in Erinnerung bleiben.

So begrüßte Frau Rogler, Schulleiterin der Ziehenschule, dieses Jahr im Livestream pünktlich um 10 Uhr alle Zuschauer*innen zum digitalen Tag der offenen Tür, gefolgt von einer Onlineberatung durch Frau Rost zum Übergang auf das Gymnasium. Frau Theurich, Frau Mercker, Herr Hussain, Frau Höhler und Herr Glaßner stellten im Anschluss die Schulprofile Europaschule, Bilingualer Zweig, MINT-EC und Musik vor – trotz ungewohntem Format hatten alle Beteiligten sichtlich Spaß und Freude mit dem neuen Setting.

Neue Rollen auch für die Schulleitung: Zusätzlich zu ihren Liveauftritten stand Frau Rogler zusammen mit Herrn Jürgens den Zuschauer*innen im Livechat während des gesamten Livestreams zur Verfügung. Neben einem regen Austausch und vielen Fragen, die auf diesem Wege beantwortet wurden, waren auch die durchweg positiven und wertschätzenden Rückmeldungen der Zuschauer ein Beleg für den herausragenden Erfolg dieses Formats.

All dies wäre nicht ohne den unermüdlichen Einsatz von Herrn Hertsch und Herrn Dr. Schefold aus der IT-Fachschaft möglich gewesen, die die technische Seite souverän betreut und das Live-Event mit großem technischen Geschick realisierten – ein echter, wenn auch punktueller Digitalisierungsschub für die Schule!

Nach knapp drei Stunden Dauerlivestream war es vollbracht: Der erste digitale Tag der offenen Tür der Ziehenschule war erfolgreich geschafft. Alle Videos verbleiben auf der Homepage.

An dieser Stelle ein großer Dank an alle Beteiligten und auch die Zuschauer*innen, die so zahlreich erschienen!

Wir freuen uns auf euch, liebe Viertklässler, wenn wir euch zum kommenden Schuljahr endlich auch persönlich an der Ziehenschule begrüßen dürfen.

Text und Bilder: Martin Sitko, Thomas Griesbeck, Aline Clères (21.1.2021)

Veröffentlicht in: Schule