Wahlunterricht an der Ziehenschule

Die Schülerinnen und Schüler müssen mit Beginn des Schuljahres 2018/19 in Klasse 9 und 10 jeweils mindestens zwei Wochenstunden im Bereich des Wahlunterrichts belegen.

Wahlmöglichkeiten an der Ziehenschule

1. WU-Angebote:

  • Die Schülerinnen und Schüler wählen sich im zweiten Halbjahr des 8. Schuljahres in eins der Fächer Deutsch-Schreibwerkstatt, Informatik, Junior-Ingenieur-Akademie, Mediation und Kommunikation, Naturwissenschaften oder in eine dritte Fremdsprache (Französisch oder Latein oder Spanisch) ein. All diese Fächer werden zwei Jahre lang mit jeweils zwei Wochenstunden (Junior-Ingenieur-Akademie und dritte Fremdsprachen: drei Wochenstunden) angeboten. Mit der Einwahl verpflichtet man sich, zwei Jahre an dem jeweiligen Angebot teilzunehmen.

  • Im zweiten Halbjahr des 8. Schuljahres finden hierzu Informationsstunden für die Schülerinnen und Schüler sowie ein Elternabend, der über die Angebote informiert, statt.

2. Angebote, die als Wahlunterricht angerechnet werden können:

  • Schülerinnen und Schüler, die Französisch als 1. Fremdsprache gewählt haben und in der 9. und 10. Klasse weiter den bilingualen Unterricht in Französisch besuchen, können sich die Stunde Mehrarbeit, die sie im Vergleich zu Schülerinnen und Schülern im nicht-bilingualen Zweig haben, als eine Wochenstunde anrechnen lassen.

  • Schülerinnen und Schüler, die an Chor, Orchester oder Brass Band in Klasse 9 und 10 teilnehmen, können sich dafür pro Schuljahr jeweils eine Wochenstunde anrechnen lassen. Dabei müssen aber die Jahrgangsstufen 9 und 10 durchgehend belegt werden, um Unruhe in den Ensembles durch Wechsel zu vermeiden.

  • ECDL (Europäischer Computer-Führerschein) kann im 9. und 10. Schuljahr ebenfalls mit jeweils zwei Wochenstunden angerechnet werden, auch dies aber nur bei durchgehender Belegung in beiden Jahrgangsstufen.

  • Schülerinnen und Schüler, die außerhalb der Schule durchgehend in der 9. und 10. Klasse lang muttersprachlichen Unterricht besuchen, können sich diesen bei entsprechender Belegung (mit Zeugnis/Zertifikat von der unterrichtenden Stelle) als Wahlunterricht anrechnen lassen.

Zeitplan 2018:

Mo, 23.04. – Fr. 27.04. Informationsveranstaltungen für Schüler/-innen der jetzigen 8. Klassen
Mi, 02.05. um 19.30 Uhr Informationsveranstaltung für Eltern der jetzigen 8. Klassen
Di, 08.05. Späteste Abgabe des Wahlzettels

Angebote und Belegungsmöglichkeiten im Wahlunterricht an der Ziehenschule in der Übersicht:

Informationen zu den einzelnen Kursen des Wahlunterrichts:

Weiterführende Informationen zu Angeboten: