IT und AudioVideoMedien

Ausleihe

Im Unterricht braucht man allerlei technische und elektronische Hilfsmittel. Ob Beamer, Dokumentenkamera, Whiteboard, der altbewährte Overhead-Projektor oder Geräte für die Audio- und Videowiedergabe - alles kann geliehen werden. Daneben reparieren wir defektes Material. Dazu gibt es an unserer Schule die AVM-Gruppe. AVM steht für "AudioVideoMedien". 

Reparaturen

Technische Geräte brauchen Wartung oder gehen kaputt. Die Mitglieder der AVM-Gruppe bearbeiten so genannte Calls (Aufgaben) und achten darauf, dass alles von den Boxen im Musikraum bis zum Beamer im Bioraum funktioniert. Wir wechseln defekte Geräte aus und reparieren, wenn dies noch möglich ist. 

Wir verrichten unseren Dienst im Raum der Medienausleihe. Erreicht uns ein Call, so gehen wir in einer Freistunde zum angegebenen Ort und prüfen, was defekt ist. Meist hat man Glück und die Arbeit beschränkt sich auf das Austauschen eines Lämpchens im Projektor. Dann kann der Call ruhigen Gewissens und mit dem Gefühl erfüllter Pflicht geschlossen werden. 

TRAMS

Fehlermeldungen zu Geräten (Calls) werden über das System TRAMS auf den Schulrechnern aufgegeben. 

Kontakt

Der Raum der Medienausleihe ist der Raum 201. Er befindet sich bei den Physikräumen. Bei Fragen können Sie sich in den meisten Pausen direkt an uns wenden. 

Sie erreichen Sie uns auch per E-Mail unter avm@ziehenschule.de. Die Koordination erfolgt über Herrn Nguyen.

 

Stand: 18.11.2018