Ziele der Maßnahmen

Die vorrangigen Ziele der angekündigten Maßnahmen sind der Schutz der Bevölkerung und die Verlangsamung oder Eindämmung der Ausbreitung des Virus. Ich denke, dass wir alle dafür Verständnis haben und in dieser Krisensituation in einer besonders geforderten Disziplin geeint sind. Wir brauchen gemeinsam Verantwortungsgefühl, Disziplin, aber auch Uneigennützigkeit und Mitgefühl. Ich bin mir bewusst, wie schwierig es ist, unsere Gewohnheiten zu ändern. Doch nun muss es unbedingt sein. Wir müssen verzichten, jetzt!

Besonders gefordert sind unsere Schülerinnen und Schüler bei den anstehenden radikalen Maßnahmen. Aber: Es gibt ein NACHHER - wir werden alle viel erwachsener und fähiger sein, uns selbst und anderen zu helfen. In diesem Sinne heißt es nun, jetzt das Beste daraus zu machen.

Ich grüße Sie und euch herzlich!

Christiane Rogler, Schulleiterin (14.3.2020)

Veröffentlicht in: Ankündigungsarchiv, Corona-Nachrichten