Wir haben gewählt!

Die Juniorwahl zur Landtagswahl in Hessen 2018 fand in der letzten Woche an der Ziehenschule statt. Die Schülerinnen und Schüler der Q1, des PoWi Leistungskurs der Q3 und die Schülerinnen und Schüler der 10b, 10c und 10d haben sich im Vorfeld der Landtagwahl als Juniorwähler betätigt. Das Ziel der Wahlsimulation ist das Erleben und Erlernen von Demokratie im Unterricht. Es hat sich gezeigt, dass diese Simulation in den Kursen und Klassen zu ernsthaften Diskussionen geführt hat und das bei uns an der Schule ein großes Interesse für Politik herrscht.

Die Wahlbeteiligung lag bei über 90 %! 

Klarer Wahlsieger waren an der Ziehenschule die Grünen mit 26,8 %, gefolgt von der SPD mit 20,7%, gleich auf CDU und Die Linke mit jeweils 15,1 % und die FDP mit 7,8 %. Alle sonstigen Parteien wären an der Sperrklausel gescheitert, auf sie entfielen insgesamt 14,6 % der Stimmen.

Es wurde insgesamt an 260 Schulen in Hessen gewählt. Hier finden Sie das Gesamtergebnis:
http://www.juniorwahl.de/landtagswahl-hessen-2018.html (externer Link). 

Angelika Engelhardt (29.10.2018)

Zurück