Mitteilungen der Schulleitung

Endspurt kurz vor den Sommerferien 2022

Liebe Schulgemeinde,

nach zwei Jahren coronabedingter Pause befinden wir uns vor den Sommerferien in einer lebendigen, ereignisreichen Zeit in der Schule. Etliche Veranstaltungen stehen und standen auf dem Programm - hier nur ein Ausschnitt:

Montag, 04.07.2022: 
Abschlussveranstaltung der Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) 2020-2022 

Die Abschlussveranstaltung fand unter Teilnahme von Eltern, Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften statt. Von den jungen Ingenieur:innen wurden fünf Projekte vorgestellt. Bei der Präsentation ging es nicht nur um die Vorstellung des Endproduktes, sondern auch um die Skizzierung des Weges mit den auftretenden Problemen und deren Lösung. Im Beisein von Tobias König von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft wurden zum Ende der Veranstaltung die Zertifikate an die jungen Tüftler ausgehändigt. Von mehreren Rednern wurden die besonders guten Berufsaussichten von Ingenieurinnen und Ingenieuren betont.  Der fundierte und vielfältige Kontakt zu der Polytechnischen Gesellschaft und die Begeisterung für naturwissenschaftliches und ingenieurwissenschaftliches Arbeiten vor dem Eintritt in die gymnasiale Oberstufe machen dieses einzigartige Programm aus. Die Veranstaltung wurde von Musikbeiträgen umrahmt. Ein herzliches Dankschön - eine tolle Veranstaltung!

Dienstag, 05.07.2022: 
Wir feiern 30 Jahre AbiBac

Die Freude war groß, in diesem Jahr jährt sich bereits zum 30. Mal das AbiBac, das deutsch-französische Abitur! 

Seit 1992 leistet die Schule intensive Arbeit im Bereich des franco-allemand und bereitet durch die besondere Qualifikation des AbiBacs junge Menschen auf das Europa der Zukunft vor.

Dieses 30-jährige Jubiläum war für uns Anlass, dankbar auf mehr als drei Jahrzehnte erfolgreicher Arbeit im Dienste der deutsch-französischen Kooperation zurückzublicken und das Erreichte gemeinsam mit Weggefährten und Unterstützern zu feiern. Der Festakt stand unter dem Motto:

Abibac: Prêt.e.s pour l´envol – Bereit zum Durchstarten

Gäste waren u.a. Frau Nicola Beer, Vize-Präsidentin des Europa-Parlamentes, Herr Christopher Textor (Hessisches Kultusministerium) und Frau Dr. Ilde Gorguet, Generalkonsulin der französischen Botschaft in Frankfurt und M. Bouchoucha, Inspecteur in zahlreichen unserer Bac-Prüfungen und langjähriger Wegbegleiter.

Neben den Festreden gab es verschiedene musikalische und szenische Beiträge unserer Schülerinnen und Schüler und auch die AbiBac-Zeugnisse wurden im Rahmen der Jubiläumsfeier an unsere diesjährigen Absolventen überreicht.

Zufrieden schauen wir auf ein sehr gelungenes Fest ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft zurück!​

Big Band - Brass Band - Orchester

Am 6.7. um 18.30 Uhr lud die Fachschaft Musik zu einem Open Air Konzert in Hof 1 ein. Nach langer Corona-Pause haben sich die Schülerinnen und Schüler der Big Band, Brass Band und des Orchesters präsentiert. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe haben Getränke verkauft und unser DJ hat in den Umbaupausen für gute Stimmung gesorgt.

Auf dem Schulhof 1 war eine wunderbare Stimmung. Sehr sehr viele Gäste, Eltern, Großeltern, Freunde der Schule und Kolleginnen und Kollegen sind gekommen und haben der wunderbaren Musik in einem herrlichen Ambiente zugehört. Hut ab für unsere Musiker - die Schule lebt!

Weitere Events

Last but not least fanden weitere Events statt, z.B. Poetry Slam am Donnerstagabend. Hier gibt es noch keinen Kurzbericht.

Etliche Sitzungen, Klassenkonferenzen und Elternabende haben stattgefunden, so z.B. beriet die Handy-AG über die Rückmeldungen vom SEB und aus der Schülerschaft. Es wurden am Text daher Änderungen vorgenommen, die in den Gremien noch beraten werden. Alle Dateien befinden sich in der für das Kollegium zugänglichen Nextcloud unter Dateien/ZiehenNet/Digitalisierung/Digitale Kommunikation/Entwicklung ZS-Handyregeln. 

Zudem tagte die Steuergruppe in reduziertem Kreis. Leider sind etliche Kolleginnen und Kollegen derzeit an Corona zum ersten oder wiederholten Male erkrankt. Wir wünschen gute Besserung!

Außerdem gehen in der kommenden Woche drei Oberstudienratsstellenausschreibungen an den Start (siehe Ausschreibungen HKM-Seite). Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich gern an mich!

Nächste Woche finden die Zeugniskonferenzen statt, eine Abschlussrunde des erweiterten Prüfungsausschusses, eine Dienstversammlung und eine Personalversammlung stehen auf dem Programm. Auch die Akademische Abiturfeier rückt näher. Am kommenden Donnerstag ist es soweit – wir feiern in der St. Josephs-Kirche. Wir möchten uns bei allen Kolleginnen und Kollegen bedanken, die im erweiterten Abiturprüfungsausschuss die Vorsitze übernommen haben, bei allen Prüferinnen und Prüfern, die in sehr zugewandter Art und Weise die Prüfungen durchgeführt haben,  und natürlich bei allen Protokollführenden. Mein Dank gilt ganz besonders Frau Hoffmann, die die komplette Organisation mit einem kleinen Helferteam in beeindruckender Weise organisiert hat. Ein Dank geht auch an alle Schulleitungsmitglieder, die den überwiegenden Teil der Vorsitze für die insgesamt 266 mündlichen Prüfungen „gestemmt“ haben.

Last but not least geht es entweder nach Berlin und Umgebung (Abschlussfahrten), Worms, Madrid,  oder in die Themenwoche mit sehr vielen tollen Events zum Schuljahresabschluss. 

Nach der heftigen Zeit, die von Veranstaltungsabsagen, Um- und Neuplanungen, Maskenpflicht, Hygienevorschriften und sehr vielen Einschränkungen begleitet war, durften und dürfen wir gerade in der Schule eine Zeit erleben, die uns ganz viele Impulse gibt und das Leben von Gemeinschaft und Miteinander eröffnet. Wir sind mit den Auswirkungen der Pandemie direkt konfrontiert, die unsere Schule nachhaltig verändert haben - auch im Bereich der Digitalisierung - Natürlich vergessen wir nicht die Herausforderungen unserer Zeit: den Ukraine-Krieg, die Erderwärmung, die Erschöpfung natürlicher Ressourcen und und und. Wir engagieren uns aktiv und nehmen die Herausforderungen an. Die wirklich erfreulichen Aktivitäten in der Schulgemeinschaft helfen uns dabei.

Ich grüße Sie herzlich und danke allen Mitwirkenden für den z.T. unermüdlichen Einsatz, allen Zuschauenden und v.a. unseren tollen Schülerinnen und Schülern!

Christiane Rogler, Schulleiterin (09.07.2022)

Veröffentlicht in: Ankündigung