Lo-net Zugänge werden verteilt

Die Übergabe der Zugänge zum Lo-net an die Klassenleitungen erfolgt. Die Schüler*innen erhalten die Zugänge von ihren Eltern. Falls es technische Probleme gibt, wenden sich Schüler*innnen bitte per Email zunächst an ihre Klassenleitung bzw. Tutor. Erst wenn nach dieser Rückfrage keine Lösung gefunden werden kann, sollen Supportanfragen zum Lo-net sowohl von Lehrer*innen als auch von Schüler*innen ausschließlich an die extra hierfür eingerichtete E-Mailadresse lonet@ziehenschule.de gestellt werden. 

Es kommt teilweise zu verzögerten E-Mail-Zustellungen. Schüler*innen verpassen durch die Verzögerungen keinesfalls Unterrichtsstoff. Wenn die Seiten des Lo-net vormittags teilweise langsam laden, dann versucht bitte auch, zu anderen Tageszeiten zuzugreifen. 

R. Schefold, V. Nguyen (18.3.2020)

Veröffentlicht in: Ankündigungsarchiv, Corona-Nachrichten