Lernhelfer auf vier Pfoten

Die Eingewöhnung der Schulhunde kann beginnen 

Wir sind die Neuen! 

Wir, Lotta (1-jährige Labrador-Hündin) und Jussi (4-jähriger Goldendoodle-Rüde), sind schon sehr gespannt auf unsere neue Aufgabe als Schulhunde an der Ziehenschule.  

Frau Hinz und Frau Düker machen mit uns eine Ausbildung, sodass wir bald ganz genau wissen, wie wir euch im Unterricht unterstützen können. 

Da die Ziehenschule eine große Schule mit vielen Kindern und Lehrkräften ist, müssen wir uns erst einmal an unser neues Umfeld gewöhnen. Frau Hinz und Frau Düker nehmen uns deshalb ab jetzt regelmäßig mit an die Schule, so können wir euch und die Ziehenschule in Ruhe kennenlernen. Erst einmal werden wir also nur gelegentlich mit im Unterricht sein und eher zuschauen. Es wurde aber festgestellt, dass sogar schon unsere Anwesenheit die Lernatmosphäre positiv beeinflussen und langfristig verändern kann. Im neuen Schuljahr soll es dann richtig losgehen mit unserem Einsatz als Lernhelfer.  

Wir freuen uns sehr darauf, die Menschen an der Ziehenschule kennenzulernen und bitten euch, unsere Regeln einzuhalten, damit wir in Ruhe ankommen können und uns wohlfühlen. 

Brit Düker und Julia Hinz (25.5.2021) 

Veröffentlicht in: Ankündigung, Schulleben