Konzertbesuch in der Alten Oper

Am Donnerstag, dem 14.02.2019 besuchten die Schülerinnen aus den Klassen 5b und 6b, begleitet von Frau Grabner, Frau Stegmüller, Frau Balthes und Herrn Hirsch und ein Konzert in der Alten Oper. „Rhapsody in Concert“ – so heißt das Format für junge Konzertbesucher, das speziell für 10- bis 14-jährige Jugendliche zugeschnitten ist.

An diesem Abend wurde ein abwechslungsreiches Programm mit hochkarätigen Künstlern geboten: unter anderem erklang Mozarts Vogelfängerarie des Papageno, die zweite Rhapsody für Klavier von Johannes Brahms oder auch die berühmte Badinerie von J. S. Bach. Ganz andere Klangeindrücke konnten die Zuhörer beim „Signum“ Saxophonquartett bekommen sowie bei der Gruppe „Spark“, die bekannt für ihre Grenzgänge zwischen Klassik, Jazz und Popmusik ist. Ein besonderes Highlight war sicherlich der Auftritt des Hornisten Felix Klieser, der durch außergewöhnliche Klangvielfalt mit Beethovens Hornsonate begeisterte.

Text und Bild: Kathrin Grabner (19.2.2019)

Zurück