43 Ziehenschüler-/innen in der 2. Runde des Pangea-Wettbewerbs dabei

Unter den bundesweit besten 500 Schüler-/innen sind knapp 10% Ziehenschüler-/innen

Von 164 Schüler-/innen, die in der ersten Runde des Pangea-Wettbewerbs dabei waren, konnten sich 43 für die zweite Runde der besten 500 bundesweit qualifizieren. Mit dieser Quote von ca. 26% konnten wir das phantastische  Ergebnis von 2017 (22%) nochmals überbieten. 

Besonders zu erwähnen sind die Ergebnisse mit voller Punktzahl von Daniel Kopisitskiy (Stufe 10) und Lili Norz (Klasse 5d). 

Wir gratulieren!

Text: Ines Höhler, Martin Weitzmann; Fotos: Martin Weitzmann

Zurück