Festakt zur Verabschiedung des ehemaligen Schulleiters

Auch jedem Ende wohnt ein Zauber inne...

Unter diesem Motto (frei nach Hermann Hesse) trafen sich am 23.6.2017 in der Aula der Ziehenschule das Kollegium, Vorsitzende und Vertreter der verschiedenen Schulgremien und Vertreter der Frankfurter- und Hessischen Bildungslandschaft und Gäste zum feierlichen Festakt und zur Verabschiedung unseres Schulleiters Herrn Manfred Eichenauer.

Es sprachen Uwe Becker, Bürgermeister der Stadt Frankfurt; Dr. Corinna Hartmann, Hessisches Kultusministerium; Ulrich Meyer, Hessische Europaschulen und Schulleiter der Kopernikus-Schule Freigericht; Klaus Grommet, Vorsitzender des Schulelternbeirats; Leonie Schiffler, Schulsprecherin; Gerlinde Jung, "Spektrum - die Lernwerkstatt e.V."; Andrea Krawinkel, Leiterin des Fachbereichs I (i.R.); Dr. Birgit Blankenberg, Personalrat der Ziehenschule; Wolfgang Kreher, Leiter des Staatlichen Schulamts Ffm; Marion Weßling, Landesschulamtsdirektorin und Manfred Eichenauer: "Das letzte Wort". Durch das Programm führte Christoph Heintze. 

Es spielten die Brass Band unter der Leitung von Herrn Eckert, das Orchester unter der Leitung von Frau Grabner und der Chor unter der Leitung von Herrn Glaßner. 

Bericht: Raphael Schefold; Fotos: Lars Kirchner (29.06.2017)

Zurück