Abschluss eines tollen Schulsportjahres

Das viertbeste Tennis-Team in Hessen

Als Nachrücker aus dem Regionalentscheid in den Landesentscheid der Wettkampfklasse IV gekommen, sorgte das gemischte Tennisteam der Ziehenschule am 21.06.2018 in Offenbach für Furore: Als zweitbestes Team im Vielseitigkeitswettbewerb und nur mit knappen Niederlagen in den Tennis-Duellen gegen Mannschaften aus Frankfurt, Seeheim, Kassel und Usingen zeigte sich das aus insgesamt acht Spielerinnen und Spielern bestehende Team als starke Einheit. An einem heißen vorletzten Schultag wurde auf und neben dem Platz deutlich, dass das Ziehen-Team an einem Strang zieht: Untereinander wurde motiviert, aufgebaut, getröstet, gejubelt und gefeiert. Viel besser hätte das Schuljahr für den Ziehennachwuchs aus sportlicher Sicht nicht enden können.  

Ein großer Dank gilt Frau Bernard vom Schulelternbeirat, die das von Herrn Carls betreute Team vor Ort unterstützte.

Text und Bilder: Roland Carls (21.6.2018)

Zurück